Acras

Erstellt von Kuechengeist

Acras sind frittierte Fischbällchen. Für dieses schnelle Rezept werden Sardinen verwendet.

Acras

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Dose Sardinen ohne Haut und Gräten
2 Stk Frühlingszwiebel
2 EL Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Piment
100 g Mehl
1 Stk Eigelb
150 ml Suppe
5 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Sardinen ohne Öl mit der Gabel zerdrücken, Frühlingszwiebel mit etwas Grün klein schneiden, salzen, pfeffern und Piment dazugeben.
  2. Mehl, Eigelb und Suppe gut zusammenrühren, Sardinenmasse hineinarbeiten. Mit dem Esslöffel große dreikantige Nockerln formen und im heißen Öl ca. 4 - 6 Minuten braten.

Tipps zum Rezept

Mit Zitronenscheibchen und Paradeissalat anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

User Kommentare

martha
martha

Habe ich boch nie gegessen und ist auf jeden Fall eine Anregung diese zu probieren. Werde eine Kräutersauce dazu machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE