Adamsäpfel

Das Rezept für Adamsäpfel ist einfach in der Zubreitung, herrlich im Geschmack und das Dessert ist klassisch und außergewöhnlich zugleich.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Biskuittorteletts
100 g Erdbeeren zum Verzieren
4 TL Erdbeermarmelade
50 g Mandelstifte
0.125 l Schlagobers
0.5 Pk Vanillezucker
0.5 l Wasser
0.25 l Weißwein
1 Stk Zitrone (Saft)
2 TL Zucker
4 Stk Äpfel

Zeit

35 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und mit Zitrone beträufeln.
  2. Wasser mit Wein aufkochen, Zucker reingeben, dann die Äpfel darin 10 Minuten dünsten. Rausnehmen. Abtropfen und abkühlen lassen.
  3. Anschließend mit Erdbeermarmelade und Mandelstiften füllen. Mit Calvados übergiessen (bei den Kindern weglassen) spicken.
  4. Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen. Auf die Torteletts spritzen. Darauf die Äpfel setzen. Dann kommen geputzte, geviertelte, gezuckerte Erdbeeren obendrauf.

Nährwert pro Portion

kcal
238
Fett
7,85 g
Eiweiß
3,47 g
Kohlenhydrate
31,85 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelmus

APFELMUS

Sobald die Äpfel reif sind, ist ein Apfelmus immer willkommen. Das Rezept ist auch für die Vorratskammer bestens geeignet.

Schnelle gebackene Apfelringe

SCHNELLE GEBACKENE APFELRINGE

Diese Apfelringe sind in null komma nix zubereitet und schmecken himmlisch. Für Feinschmecker der süßen Küche ist dieses Rezept immer zu empfehlen.

Omas Apfelkompott

OMAS APFELKOMPOTT

Ein Rezept, das ein wahrer Klassiker ist. Omas Apfelkompott ist schnell zubereitet, gelingt immer und schmeckt himmlich.

Äpfel im Schlafrock

ÄPFEL IM SCHLAFROCK

Ein wahrer Genuss sind die Äpfel im Schlafrock. Hier ein schnelles Rezept für ein schmackhaftes Gericht.

Apfelradln

APFELRADLN

Mit diesem super Backteig gelingen die köstlichen Apfelradln ganz einfach und begeistern Ihre Lieben.

Apfelfleckerl

APFELFLECKERL

Bei diesem Apfelfleckerl Rezept werden die Äpfel geraspelt, in Brösel angeröstet, mit Fleckerl vermengt und in einer Auflaufform gebacken.

User Kommentare

martha

Kleinere Äpfel verwenden, denn dann ist das fertige Dessert nicht so groß. Für die Fülle habe ich grob geriebene Mandeln verwendet, weil ich keine Mandelstifte im Hause hatte und war auch gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Saftige Lohnerhöhung

am 02.12.2022 03:24 von snakeeleven

Christbaumspitze

am 01.12.2022 23:07 von Maarja

Christrosen

am 01.12.2022 22:18 von Maarja

Erstes Fahrverbot für E-Autos

am 01.12.2022 17:39 von Lara1