Affenschnitten

Bei diesem Rezept werden natürlich Bananen untergemischt und nach Belieben mit Schokoguss überzogen. Die Affenschnitten zergehen schon auf der Zunge.

Affenschnitten

Bewertung: Ø 4,2 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Butter
4 Stk Eier
250 g Honig
250 g Mandeln (gemahlen)
1 Pk Weinsteinbackpulver
250 g Weizenvollkornmehl
5 Stk Bananen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Butter mit dem Mixer schaumig rühren, Honig und Eier nacheinander einrühren. Dann Weizenvollkornmehl mit Weinsteinbackpulver vermischen und unterrühren.
  2. Die geschälten Bananen zerdrücken und untermischen. Dann den Teig auf ein beschichtetes Backblech streichen.
  3. Die gehackten Mandeln auf den Teig streuen und leicht andrücken. Bei 190°C Ober-/Unterhitze etwa 20-25 Min. backen. Auf dem Blech abkühlen lassen und in Schnitten schneiden.

Tipps zum Rezept

Eventuell die Schnitten nach dem Abkühlen mit Schokoguss überziehen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Nussschnecken

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE