Amerikanischer Cheesecake

Dieses Cheesecake-Rezept ist für Topfenbegeisterte sicherlich die beste Wahl!

Amerikanischer Cheesecake Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (3.405 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

100 g Butter
250 g Vollkornkekse
3 EL Zucker
250 g Topfen
1 kg Frischkäse (Doppelrahm)
250 g Zucker
60 g Mehl
2 Stk Eier
1 Stk Eidotter
250 ml Schlagobers
2 Stk Vanilleschoten

Benötigte Küchenutensilien

Springform

Zeit

120 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 100 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 Grad vorheizen und eine Springform mit Butter einfetten.
  2. Butter in einem Topf erhitzen und mit Keksen und den 3 EL Zucker zu einer bröseligen Masse kneten. Diese Masse in die Springform (Durchmesser 26) streichen und zu einem Boden festdrücken. Zehn Minuten lang bei Ober- und Unterhitze backen und auskühlen lassen.
  3. Den Frischkäse mit dem Topfen fünf Minuten lang cremig schlagen. In einer Schüssel Zucker und Mehl verrühren und die Topfen-Frischkäse-Masse untermengen. Die Eier und den Dotter hinzumischen.
  4. Aus den Vanilleschoten das Mark kratzen und mit dem geschlagenen Obers unter die Masse rühren. Alles auf dem Tortenboden verteilen und die Torte für etwa 80 bis 90 Minuten backen. In der Springform auskühlen lassen, dann die Springform entfernen und über Nacht kühl stellen und am nächsten Tag genießen!

Tipps zum Rezept

Mit Schokoladenglasur dekorieren!

ÄHNLICHE REZEPTE

schneller-topfenkuchen.jpg

SCHNELLER TOPFENKUCHEN

Dieser köstliche Topfenkuchen ist wie der Name schon sagt, schnell zubereitet. Diesem Rezept für Schneller Topfenkuchen kann niemand widerstehen.

topfentorte.jpg

TOPFENTORTE

Topfentorte ist schnell zubereitet und passt immer, egal ob als Geburtstagstorte oder zur Kaffeejause. Dieses Rezept sollten Sie sich merken.

topfentorte.jpg

TOPFENTORTE

Die cremige Topfentorte ist eine süße Verführung, die mit folgendem Rezept auf den Tisch Ihrer Lieben gebracht wird.

kaesekuchen-klassisch.jpg

KÄSEKUCHEN KLASSISCH

Diese Leckerei wird mit zartem Teig zubereitet. Ein Traum ist dieses tolle Käsekuchen klassisch-Rezept.

kaesekuchen-vom-blech.jpg

KÄSEKUCHEN VOM BLECH

Der Käsekuchen vom Blech schmeckt cremig und leicht. Alle Naschkatzen unter Ihnen sollten dieses tolle Rezept ausprobieren.

schneller-kaesekuchen.jpg

SCHNELLER KÄSEKUCHEN

Von diesem unwiderstehlichen schnellen Käsekuchen können Sie nicht genug bekommen. Probieren Sie das tolle Rezept.

User Kommentare

Katerchen

Ob es notwendig ist, zu dem Boden auch noch den Zucker zuzugeben? Sind doch die Kekse normalerweise süß genug. Ich werde den Kuchen mal ohne Zuckerzugabe testen.

Auf Kommentar antworten

coopermichi

Hallo,

eine Frage zur Backtemperatur: backe ich den Kuchen auch bei 160° Ober- und Unterhitze (wie zuvor den Boden)?

Danke & lg

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja bei Ober- und Unterhitze den Kuchen fertig backen.

Auf Kommentar antworten

martha

Wäre ganz angenehm, wenn beim Topfen angegeben wird, ob man hier Magertopfen oder welchen mit höheren Fettgehalt verwenden sollte, ebenso beim Frischkäse ob Doppelrahm- oder normalen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

danke für den Hinweis, wir versuchen es in Zukunft bei den Rezepten hinzuzufügen. Bei diesem Rezept ist es nun dabei ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Produktrückruf: Decathlon Shampoo

am 29.04.2021 23:22 von DIELiz

Neuer Hype Tapioka-Perlen

am 29.04.2021 21:40 von Katerchen

Yogi-Tee

am 29.04.2021 21:40 von Katerchen

Erste Knospen

am 29.04.2021 21:39 von Thanya