Ananas-Kokos-Muffins

Mit dem Rezept für die Ananas-Kokos-Muffins gelingt Ihnen ein wunderbar saftiges Dessert. Probieren Sie es gleich aus.

Ananas-Kokos-Muffins

Bewertung: Ø 4,3 (13 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Mehl (glatt)
0.5 Pk Backpulver
70 g Kokosraspeln
250 g Ananas (aus der Dose)
1 Stk Ei
150 g Kristallzucker
100 ml Rapsöl
250 g Joghurt (griechisch)
1 EL Rum
12 Stk Muffin-Papierformen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Muffins Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Ananas wird abgetropft und anschließend in kleine Stücke geschnitten. Danach werden Mehl, Backpulver sowie Kokosraspeln in einer Schüssel vermischt.
  2. Nun werden Ei, Öl, Kristallzucker, Joghurt und Rum in einer separaten Schüssel mithilfe eines Mixers für 3 Minuten glatt gerührt.
  3. Im Anschluss wird die Mehlmischung untergemixt. Abschließend werden die Ananasstücke mit einer Teigspachtel unter den Teig gehoben.
  4. So bleiben die Stücke ganz und werden nicht zerdrückt. Die Papierformen werden in ein Muffinblech gelegt und der Teig wird darauf aufgeteilt.
  5. Zum Schluss werden die Muffins für 15-20 Minuten in dem auf 180°C vorgeheizten Backofen gebacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Bananen Muffins

SCHOKO-BANANEN MUFFINS

Schoko-Bananen-Muffins schmecken klein und groß. Das liebliche Rezept zum Backen und genießen.

Apfelmuffins

APFELMUFFINS

Muffins sind relativ rasch in der Zubereitung und gelingen immer. Hier ein Rezept für Apfelmuffins, die man mit Zucker bestreut und serviert.

Smarties Muffins

SMARTIES MUFFINS

Ihre Lieben werden von den köstlichen Smarties Muffins begeistert sein. Wer könnte bei diesem Rezept widerstehen.

Nutella Muffins

NUTELLA MUFFINS

Nutella Muffins sind bei jedem Kinderfest sehr beliebt. Hier unser saftiges und köstliches Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE