Apfel-Amarettini-Muffins

Dieses Rezept kommt besonders gut bei Kindern an. Die Apfel-Amarettini-Muffins gelingen ohne großen Aufwand.

Apfel-Amarettini-Muffins

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

2 Stk Äpfel
150 g Amaretti (italienisches Mandelgebäck)
150 g Mehl (glatt)
1 Pk Backpulver
3 Stk Eier
200 g Sauerrahm
100 g Kristallzucker
100 ml Rapsöl
12 Stk Papierförmchen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Muffins Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Äpfel werden geschält, geviertelt, entkernt und anschließend in kleine Stücke geschnitten. Danach werden die Amarettini in einem Gefrierbeutel zerbröselt.
  2. Nun werden die Eier mit Rahm, Zucker sowie Öl gut verrührt.
  3. Im Anschluss werden die restlichen Zutaten dazugeben und gut verrührt, damit sich die Zutaten gleichmäßig verteilen.
  4. Die Muffinformen werden auf ein Muffinblech aufgeteilt und der Teig wird auf die Formen verteilt.
  5. Zum Schluss kommt das Blech für 25 Minuten in den auf 160°C vorgeheizten Backofen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelmuffins

APFELMUFFINS

Muffins sind relativ rasch in der Zubereitung und gelingen immer. Hier ein Rezept für Apfelmuffins, die man mit Zucker bestreut und serviert.

Grundrezept Muffins

GRUNDREZEPT MUFFINS

Bei diesem köstlichen Grundrezept Muffins greift jeder gerne zu. Probieren Sie doch dieses einfache Rezept.

Nutella Muffins

NUTELLA MUFFINS

Nutella Muffins sind bei jedem Kinderfest sehr beliebt. Hier unser saftiges und köstliches Rezept.

Smarties Muffins

SMARTIES MUFFINS

Ihre Lieben werden von den köstlichen Smarties Muffins begeistert sein. Wer könnte bei diesem Rezept widerstehen.

Heidelbeer-Muffins

HEIDELBEER-MUFFINS

Heidelbeermuffins sind besonders köstlich, mit diesem Rezept gelingen sie bestimmt!

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Ich benutze keine Papierförmchen da die kleinen Köstlichkeiten manchmal so an diesen kleben, daß es keinen Spaß mehr macht zu essen. Lieber buttere ich das Muffin-Blech stark ein.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE