Apfelchips

Diese Apfelchips sind ein gesunder Snack für die ganze Familie. Hier unsere Rezept - Idee für den kleinen Hunger.

Apfelchips Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Äpfel
1 Stk Zitrone (Saft)
1 EL Öl zum Bestreichen

Zeit

100 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 90 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Apfelchips zuerst das Backrohr auf 70 Grad Umluft vorheizen und den Gitterrost mit etwas Öl einstreichen, damit die Chips nicht kleben bleiben.
  2. Die Äpfel gut waschen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in sehr dünne Scheiben schneiden.
  3. Nun die Scheiben mit Zitronensaft bepinseln und auf den Rost legen. Im Backrohr 90 Minuten trocknen lassen.

Tipps zum Rezept

Verwenden sie für dieses Rezept eine säuerliche Apfelsorte.

ÄHNLICHE REZEPTE

gefuellte-eier.jpg

GEFÜLLTE EIER

Für jede Party geeignet, aber auch als Vorspeise oder Snack zwischendurch. Gefüllte Eier sind schnell gemacht und ist ein tolles Geheim Rezept.

russische-eier-nach-omas-rezept.jpg

RUSSISCHE EIER NACH OMAS REZEPT

Russische Eier nach Omas Rezept ist ein raffiniertes Rezept für köstliches Fingerfood, lässt sich gut für Partybuffets vorbereiten.

belegte-broetchen.jpg

BELEGTE BRÖTCHEN

Für jede Feier oder Party ein Hit, sind belegte Brötchen. Mit wenig Zutaten und wenig Aufwand ist dieses Rezept immer Top.

baguette-mit-frischkaese-ueberbacken.jpg

BAGUETTE MIT FRISCHKÄSE ÜBERBACKEN

Eine herrlich leichtes Finger Food Rezept sind diese Baguettes mit Frischkäse überbacken - ideal für den kleinen Hunger zwischendurch.

chili-cheese-nuggets.png

CHILI CHEESE NUGGETS

Ein wunderbarer Snack für jede Party. Das Rezept für die Chili Cheese Nuggets ist das Highlight für Ihre Besucher.

selbstgemachte-chips.jpg

SELBSTGEMACHTE CHIPS

Beim Fernsehen braucht man Knabbereien aber die müssen nicht zwangsläufig immer ungesund sein - mit diesem Rezept gelingt ein leckerer Knabberspaß.

User Kommentare

Schabernagi

Ich liebe Apfelchips, allerdings lege ich die Scheiben immer kurz in Eiswasser, anstatt sie mit Zitronensaft zu bepinseln, das verhindert das Braunwerden auch, verfälscht aber den Geschmack nicht

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Apfelchips gibt es bei mir öfter. Ich mache sie in meinem Dörrapparat, Aber ich habe sie noch nie mit Zitronensaft bepinselt. Das werde ich jetzt auch machen, schon der Farbe wegen.

Auf Kommentar antworten

Heinrich45

interessante Alternative zu herkömmlichen Kartoffelchips. Brauch ich jetzt zwar nicht jeden Tag, aber ab und zu mal ist das ganz in Ordnung

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Coronahotline

am 31.03.2021 13:06 von Billie-Blue

Marillenbaum blüht

am 31.03.2021 12:24 von Limone