Apfelmostkraut

Eine schmackhafte Beilagen - Variante zu Schweinsbraten oder Geselchten ist das Apfelmostkraut. Versuchen sie dieses Rezept aus der Steiermark.

Apfelmostkraut

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kpf Weißkraut
3 EL Öl
300 ml Apfelmost
1 Schuss Apfelessig
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 EL Kümmel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Apfelmostkraut zuerst das Kraut putzen, Strunk entfernen und fein nudelig schneiden. In einem Topf mit Öl das Kraut kurz anschwitzen lassen.
  2. Mit dem Apfelmost aufgießen. Mit Essig, Salz, Zucker und Kümmel würzen und das Kraut weich dünsten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Das Apfelmostkraut sieht ausgesprochen köstlich aus, bis jetzt habe ich immer Sauerkraut gekocht ,aber das wird auch sehr gut schmecken

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE