Apfeltiramisu

Erstellt von Silviatempelmayr

Ein saftiges Apfeltiramisu wird mit diesem Rezept zubereitet. Einfach und schnell zu einem tollen Dessert.

Apfeltiramisu Foto Silviatempelmayr

Bewertung: Ø 4,2 (71 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Becher Naturjoghurt
1 Becher Schlagobers
1 Becher Topfen (fein)
100 g Zucker
0.5 Stk Zitrone
3 Stk Äpfel
0.5 Pk Butterkekse
2 Stk Gewürznelken

Zeit

40 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Apfeltiramisu die Äpfel in Spalten schneiden und mit etwas Wasser und Nelken 10 Minuten weich kochen. Dann mit dem Löffel durchrühren und erkalten lassen. Mit eine Prise Zimt abschmecken. Die Nelken entfernen. Jetzt werden die Äpfel mit einem Pürierstab zu Mus verarbeitet.
  2. Für die Creme den Schlagobers steif schlagen. Topfen, Joghurt, Zucker und ausgepresste Zitrone vermengen und den Schlagobers unterheben.
  3. Butterkekse in ein Gefriersackerl geben und zerdrücken. Aus dem Sackerl geben und beiseite stellen.
  4. Nun etwas Creme in eine Form füllen, dann die zerdrückten Butterkekse darauf verteilen. Nun 2 Löffel Apfelmus auf die Kekse verteilen und wieder mit Creme abschliesen. Oben mit Schokosstreusel oder Zimt bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
261
Fett
14,48 g
Eiweiß
3,34 g
Kohlenhydrate
28,44 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

klassisches-tiramisu.jpg

KLASSISCHES TIRAMISU

Mit diesem Rezept können Sie das beliebte italienische Dessert Tiramisu zubereiten.

tiramisu-ohne-ei.jpg

TIRAMISU OHNE EI

Das Tiramisu ohne Ei schmeckt sehr köstlich und kann sehr gut im Voraus zubereitet werden. Ein Rezept für alle Schleckermäuler.

Erdbeer Tiramisu

ERDBEER TIRAMISU

Dieses Erdbeer Tiramisu wird Sie aufgrund seiner Fruchtigkeit und seines einfachen Rezeptes begeistern.

Tiramisu

TIRAMISU

Ein Rezept für Feinschmecker - dieses köstliche Tiramisu wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

tiramisu-ohne-ei.jpg

TIRAMISU OHNE EI

Dieses köstliche italienische Rezept ergibt ein wunderbares Tiramisu, das ganz ohne Ei auskommt.

tiramisu-mit-qimiq.jpg

TIRAMISU MIT QIMIQ

Das Rezept für das Tiramisu mit QimiQ liefert eine etwas leichtere, köstliche Variante des italienischen Tiramisu.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Man kann statt dem Butterkeksen auch Kuchenbrösel nehmen. Wenn zum Beispiel der Gugelhupf schon etwas hart ist wird er hier lecker verarbeitet.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ein sehr schnell gemachtes Dessert. Im Glas kann auch bei der Creme nichts schief gehen die kann ruhig etwas weicher sein.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Und wenn es mal schnell gehen muss kann man natürlich auch fertiges Apfelmus verwenden. Ich friere zur Sicherheit immer welches ein.

Auf Kommentar antworten

martha

Ich habe Apfelmus zwar noch nie eingefroren, jedoch auch immer zur Verfügung, weil ich im Herbst dieses in Dunstgläser haltbar mache.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Honigtau

am 18.05.2022 08:29 von Maarja

Medaillons

am 18.05.2022 08:23 von martha

Lammlachse

am 18.05.2022 07:35 von martha

Gute Lehrer

am 18.05.2022 07:09 von Maarja