Apfeltiramisu

Erstellt von Silviatempelmayr

Ein saftiges Apfeltiramisu wird mit diesem Rezept zubereitet. Einfach und schnell zu einem tollen Dessert.

Apfeltiramisu

Bewertung: Ø 4,1 (35 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Becher Naturjoghurt
1 Becher Schlagobers
1 Becher Topfen (fein)
100 g Zucker
0.5 Stk Zitrone
3 Stk Äpfel
0.5 Pk Butterkekse
2 Stk Gewürznelken
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Tiramisu Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Apfeltiramisu die Äpfel in Spalten schneiden und mit etwas Wasser und Nelken 10 Minuten weich kochen. Dann mit dem Löffel durchrühren und erkalten lassen. Mit eine Prise Zimt abschmecken. Die Nelken entfernen. Jetzt werden die Äpfel mit einem Pürierstab zu Mus verarbeitet.
  2. Für die Creme den Schlagobers steif schlagen. Topfen, Joghurt, Zucker und ausgepresste Zitrone vermengen und den Schlagobers unterheben.
  3. Butterkekse in ein Gefriersackerl geben und zerdrücken. Aus dem Sackerl geben und beiseite stellen.
  4. Nun etwas Creme in eine Form füllen, dann die zerdrückten Butterkekse darauf verteilen. Nun 2 Löffel Apfelmus auf die Kekse verteilen und wieder mit Creme abschliesen. Oben mit Schokosstreusel oder Zimt bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfeltiramisu

APFELTIRAMISU

Ein Apfeltiramisu ist eine schöne und fruchtige Variation zu der herkömmlichen Variante.

Tiramisu Klassik

TIRAMISU KLASSIK

Mit diesem Grundrezept für das Tiramisu Klassik sind Ihnen lobende Worte Ihrer Gäste sicher.

Erdbeer Tiramisu

ERDBEER TIRAMISU

Ein Erdbeer-Tiramisu ist ein fruchtig-köstliches Dessert, dass Sie unbedingt probieren sollten.

Italienisches Tiramisu

ITALIENISCHES TIRAMISU

Wir alle lieben italienisches Tiramisu. Köstlich im Geschmack und zum Verzehr einfach himmlisch. Ein Rezept für absoluten Genuss.

Tiramisu ohne Ei

TIRAMISU OHNE EI

Ein Tiramisu ohne Ei ist leichter und bekömmlicher, als die klassische Variante.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ein sehr schnell gemachtes Dessert. Im Glas kann auch bei der Creme nichts schief gehen die kann ruhig etwas weicher sein.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Und wenn es mal schnell gehen muss kann man natürlich auch fertiges Apfelmus verwenden. Ich friere zur Sicherheit immer welches ein.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Man kann statt dem Butterkeksen auch Kuchenbrösel nehmen. Wenn zum Beispiel der Gugelhupf schon etwas hart ist wird er hier lecker verarbeitet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE