Asia-Krautröllchen

Das Asia-Krautröllchen-Rezept ist eine vegetarische Abwandlung von den klassischen Krautrouladen, zudem lassen sie sich auch gut als Häppchen reichen.

Asia-Krautröllchen

Bewertung: Ø 4,3 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kpf Weißkraut
1 Stk Paprika
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Stk Chilischoten
1 Stk Ingwer
3 EL Öl
2 EL Zucker
4 EL Reisessig
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Asiatische Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die nicht mehr so schönen Blätter vom Kraut entfernen und den Strunk keilförmig herausschneiden, danach für 8 Minuten in kochendes Salzwasser legen.
  2. Währenddessen Paprika und Frühlingszwiebel waschen und in feine Streifen schneiden. Krautblätter nach dem Abschrecken mit kaltem Wasser ebenfalls in Streifen schneiden. Die anderen Blätter zurechtlegen und mit dem Gemüse befüllen und fest einrollen, mit einem Zahnstocher fixieren.
  3. Die Chili waschen und in Ringe schneiden, den Ingwer schälen und in Stifte schneiden. Beides mit Wasser, Öl, Zucker, Salz und Essig aufkochen. Über die Röllchen gießen und 1-3 Tage einwirken lassen.

Tipps zum Rezept

Mit Sojasauce servieren!

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnerkeulen asiatische Art

HÜHNERKEULEN ASIATISCHE ART

Die Hühnerkeulen asiatische Art sind delikat und sehr bekömmlich. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

Glasnudeln mit Gemüse

GLASNUDELN MIT GEMÜSE

Wundervolle Glasnudeln mit Gemüse schmecken herrlich und bringen Abwechslung. Das gesunde wohlfühl Rezept für den Gaumen.

Exotischer Curry-Reis

EXOTISCHER CURRY-REIS

Wenn Sie vom Fernweh gepackt werden, sollten sie dieses Rezept probieren. Dieser exotische Curry-Reis ist etwas für Geschmacks-Experimentierer/innen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE