Bauerneintopf

Wieso dieses Gericht Bauerneintopf heißt, ist nicht geklärt. Jedenfalls steht dieses Rezept in Omas Kochbuch.

Bauerneintopf Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Kartoffel
300 g Faschiertes
2 Stk Paprika
2 EL Öl
0.25 l Suppe
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Kartoffel schälen und Paprika waschen, beides klein würfeln.
  2. Gemüse und Faschiertes in einem Topf mit heißem Öl anbraten.
  3. Mit der Suppe ablöschen und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit Bauernbrot servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
210
Fett
7,79 g
Eiweiß
20,42 g
Kohlenhydrate
17,98 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

linseneintopf.jpg

LINSENEINTOPF

Ein wunderbarer Linseneintopf bringt Abwechslung auf unseren Küchentisch. Das Rezept ist gesund und schmeckt.

minestrone.jpg

MINESTRONE

Ein wunderbarer italienischer Eintopf ist das Rezept Minestrone. Aus Bohnen, Zwiebel, Karotten, Sellerie und noch weiteres köstliches Gemüse.

irish-stew.jpg

IRISH STEW

Irish Stew ein Eintopf mit Lamm und Kohl. Das Rezept ist optimal für den Schnellkochtopf und für größere Mengen für den Vorrat.

gemuseeintopf.jpg

GEMÜSEEINTOPF

Dieser Gemüseeintopf sättigt, schmeckt herzhaft gut und ist einfach in der Zubereitung.

berglinseneintopf.jpg

BERGLINSENEINTOPF

Besonders in der kalten Jahreszeit schmeckt dieser Berglinseneintopf. Versuchen sie das vegetarische und gesunde Rezept.

chop-suey.jpg

CHOP SUEY

Dieses Gericht ist mit verschiedenartigem Gemüse einzigartig und eignet sich zum Resteverwerten besonders gut. Ein beliebtes Rezept aus den USA.

User Kommentare

Iris67

Sehr lecker , nur ich werde nächstes mal etwas Tomatenmark ( Paradeismark) und etwas Crème fraîche zur Verfeinerung verwenden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Impfdosen laufen ab

am 20.09.2021 13:46 von MaryLou

Paketzustellung

am 20.09.2021 12:21 von alpenkoch