Birnen-Speck-Ravioli

Tolles Pasta-Rezept für selbstgemachte Birnen-Speck-Ravioli mit kräftigen und fruchtigen Aromen.

Birnen-Speck-Ravioli Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (45 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Birnen
250 g Speck
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
120 g Hartkäse (gerieben)
50 g Frühstücksspeck
2 Stk Schalotten
10 Stk Salbeiblätter
1 EL Olivenöl (zum Schwenken)

Zutaten Pastateig

250 g Mehl (glatt)
250 g Mehl (griffig)
5 Stk Eier
2 EL Öl
1 Prise Salz

Zeit

65 min. Gesamtzeit 35 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Wir beginnen mit dem Teig für den wir Mehl, Eier, Öl und Salz gut verkneten. Anschließend sollte der Pastateig für eine halbe Stunde ruhen.
  2. Inzwischen die Birnen schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Auch den Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett anbraten. Die Birnenwürfel kurz mit braten und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Pfanne von der Hitze nehmen und den geriebenen Käse einarbeiten - schon ist die Füllung fertig.
  3. Nach dem Rasten den Teig dünn ausrollen und in ca. 10 mal 6 cm große Stücke teilen. Die Füllung in eine Hälfte der Diagonale geben und die befeuchteten Ränder zusammendrücken, um die Ravioli zu schließen.
  4. Während Salzwasser zum Kochen gebracht wird, kann der Frühstücksspeck in feine Streifen geschnitten und die Schalotten geschält und fein gewürfelt werden. Nun kommen die Ravioli für ca. 5 Minuten ins kochende Wasser und werden al dente gekocht.
  5. Anschließend den geschnittenen Frühstücksspeck mit den Schalotten und gehacktem Salbei anbraten. Ist der Speck knusprig, können die Ravioli und etwas Öl dazugegeben werden. Alles zusammen durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen und anrichten.

Tipps zum Rezept

Etwas geriebenen Käse kann man sich auch noch für das Anrichten aufsparen.

Nährwert pro Portion

kcal
1.192
Fett
70,16 g
Eiweiß
32,09 g
Kohlenhydrate
101,47 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

spaghetti-frutti-di-mare.jpg

SPAGHETTI FRUTTI DI MARE

Mit diesem Rezept von den Spaghetti Frutti di Mare holen sie Urlaubsstimmung in ihre Küche.

nudeln-in-tomatensauce.jpg

NUDELN IN TOMATENSAUCE

Nudeln in Tomatensauce sind besonders bei Kindern heiß begehrt. Hier ein einfaches Rezept.

nudelgericht-a-la-zucchini.jpg

NUDELGERICHT Á LA ZUCCHINI

Nudelgericht á la Zucchini ist ein schnelles und pikantes Pasta - Rezept. Ideal, für ein Mittagessen an einem Wochentag.

pasta-asciutta.jpg

PASTA ASCIUTTA

Von dieser köstlichen Pasta Asciutta können Pasta-Fans nicht genug bekommen. Das Rezept ist einfach in der Zubereitung.

knoblauch-spaghetti.jpg

KNOBLAUCH SPAGHETTI

Eine schnelle und geschmackvolle Pasta sind diese Knoblauch Spaghetti. Ein Rezept, das immer gelingt.

baerlauch-nudeln.jpg

BÄRLAUCH-NUDELN

Nach einem langen Winter freut sich jeder aus etwas Grün. Hier das passende Rezept von den Bärlauch-Nudeln.

User Kommentare

puersti

Da ich alle Zutaten zu Hause habe, werde ich diese Ravioli gleich heute zubereiten. Die einzige Abwandlung, ich werde Dinkelmehl verwenden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Corona-Ansage:

am 08.12.2021 09:03 von MaryLou

Schönen Feiertag

am 08.12.2021 08:56 von Silviatempelmayr

Verschlafen

am 08.12.2021 08:49 von Maarja