Bratäpfel mit Gewürzen und Honig

Ein Traum ist der Bratäpfel mit Gewürzen und Honig, wer könnte da schon widerstehen. Hier dieses köstliche Rezept.

brataepfel-mit-gewuerzen-und-honig.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (276 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Äpfel, säuerliche Sorte
4 EL Honig
1 EL Lebkuchengewürz
1 EL Butter
1 EL grob gehackte Mandeln oder Nüsse

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Äpfel (am besten eine reife, mürbe, etwas säuerliche Sorte) waschen und Kerngehäuse großzügig ausschneiden.
  2. Die restlichen Zutaten (Mandeln, Honig, Butter, Lebkuchengewürtz) in einer Schüssel mischen, beginnend mit Butter und Honig.
  3. Diese Masse in die Äpfel füllen, diese in eine Auflaufform stellen und im vorgeheizten Rohr für ca. 20 Minuten bei 170 Grad braten.

Nährwert pro Portion

kcal
176
Fett
3,38 g
Eiweiß
0,59 g
Kohlenhydrate
34,85 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gefuellte-brataepfel.jpg

GEFÜLLTE BRATÄPFEL

Gefüllte Bratäpfel sind ein typisches und klassisches Gericht für die Weihnachtszeit. Sehen lieblich aus und erfreuen!

einfacher-bratapfel.jpg

EINFACHER BRATAPFEL

Was wären Weihnachten ohne Bratapfel Rezepte - so einfach so schnell und so köstlich gelingt auch Ihr Bratapfel.

brataepfel-mit-nussfuelle.jpg

BRATÄPFEL MIT NUSSFÜLLE

Das Rezept für Bratäpfel mit Nussfülle ist perfekt für die Weihnachts- bzw. Winterzeit.

brataepfel-weihnachtstraum.jpg

BRATÄPFEL WEIHNACHTSTRAUM

Ein kalter Wintertag kann mit einem Bratäpfel Weihnachtstraum ganz leicht verschönert werden. Ein Rezept zum Verlieben.

ofen-apfel.jpg

OFEN - ÄPFEL

Ein sehr winterliches Dessert sind diese Ofen - Äpfel. Mit diesem feinem Rezept bringen sie weihnachtliche Düfte in ihr Haus.

brataepfel-im-dampfgarer.jpg

BRATÄPFEL IM DAMPFGARER

Mit diesem Rezept gelingen Ihnen die köstlichen Bratäpfel im Dampfgarer bestimmt. Im Dampfgarer zubereitet schmecken die Bratäpfel besonders saftig.

User Kommentare

Katerchen

Ich gebe noch in Rum eingelegte Rosinen dazu und verwende statt Mandeln Walnüsse. Als Apfel nehme ich die Sorte Boskop.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

So lecker, das Rezept passt herrlich für die Adventszeit. Die Äpfel sollen echt nicht zu süss sein, der Honig macht es eh sehr süss.

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Ein wunderbares Bratspfel-Rezept für kalte , gemütliche Winterabende! Der Honig und das Lebkuchengewürz verbreiten einen weihnachtlichen Duft!

Auf Kommentar antworten

Maarja

Ich nehme Boskop Äpfel Fr die Bratäpfel. Da passt das dann mit dem Honig ganz gut. Bloß blöd dass der Honig erhitzt wird

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Durch den Honig und das Lebkuchengewürz werden diese Bratäpfel besonders lecker. Ein richtiges Soul Food!

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

DIese Bratäpfel sind wirklich köstlich, genauso , wie ich sie von meiner Kindheit in Erinnerung habe! Durch das Lebkuchengewürz schmecken sie richtig weihnachtlich!

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Mmmh, da werden Kindheitserinnerungen wieder wahr. Schmeckt genau so wie ich sie von meiner Großmutter kenne. Hervorragend.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Salat-Schleuder

am 28.06.2022 08:01 von Maarja

Wer hat einen guten Buchtipp….

am 28.06.2022 07:20 von Ullis

Fitness im Urlaub

am 28.06.2022 06:53 von Ullis