Gefüllter Bratapfel mit Glühweinschaum

Zu Weihnachten gehört traditionell ein Bratapfel. Dabei darf dieses Rezept für einen Bratapfel mit Glühweinschaum nicht fehlen.

Gefüllter Bratapfel mit Glühweinschaum

Bewertung: Ø 4,3 (48 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Nüsse, gemischt
2 EL Honig
100 g Lebkuchenbrösel
30 g Rosinen
2 EL Rum
20 g Butter
1 EL Zucker
4 Stk Äpfel
1 Stk Eiklar
1 Prise Zimt

Zutaten Glühweinschaum und Sauce

2 Stk Dotter
1 TL Glühweingewürzpulver
200 ml Rotwein
1 TL Speisestärke
1 Stk Vanilleschote
70 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Bratapfel Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Äpfel waschen und mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen. Rosinen in Rum einweichen und das Eiklar zu Schnee schlagen. Nüsse hacken, Lebkuchenbrösel, Rosinen, 1 Esslöffel Honig, etwas Zimt und das Eiklar untermischen.
  2. Die Äpfel mit der Masse füllen. Butter zerlassen, mit einem Esslöffel Honig mischen und die Äpfel damit bepinseln.
  3. Im Rohr bei 180°C ca. 20 Minuten backen. In der Zwischenzeit den Rotwein mit dem Glühweingewürz und der Vanilleschote kurz aufkochen lassen.
  4. Danach den Dotter und Zucker über Wasserdampf schaumig rühren. Anschließend die Hälfte vom heißen Glühwein zugießen und noch weiter rühren.
  5. Speisestärke in kaltem Wasser anrühren und mit dem übrigen Glühwein aufkochen lassen bis sich die Sauce bindet.

Tipps zum Rezept

Äpfel mit dem Glühweinschaum und der Glühweinsauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bratapfel (schneller)

BRATAPFEL (SCHNELLER)

Ein schneller Bratapfel wird einfach in der Mikrowelle zubereitet. Das Rezept muss dabei mit einer Schüssel abgedeckt werden.

Bratapfel mit Zwetschkenmus

BRATAPFEL MIT ZWETSCHKENMUS

Ihre Lieben werden von dem köstlichen Bratapfel mit Zwetschkenmus begeistert sein. Von diesem tollen Rezept können Sie nicht genug bekommen.

Bratapfel mit Rumrosinen

BRATAPFEL MIT RUMROSINEN

Von diesem köstlichen Bratapfel mit Rumrosinen können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Probieren Sie doch dieses tolle Rezept.

Bratapfel mit Haube

BRATAPFEL MIT HAUBE

Von dem köstlichen Bratapfel mit Haube können Sie nicht genug bekommen. Dieses tolle Rezept vewöhnt Ihren Gaumen.

User Kommentare

KochenundKunst
KochenundKunst

Die Idee mit den Lebkuchenbröseln finde ich sehr gut, weil man da Bruch dazu nehmen kann. Schmeckt herrlich weihnachtlich.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ein wunderbares Rezept, und sehr weihnachtlich. Lebkuchengeschmack und Glühweinschaum passen sehr gut zusammen

Auf Kommentar antworten

ChristineKlotz
ChristineKlotz

Klingt sehr gut, muss ich gleich mal ausprobieren, vielleicht kann ich diese zu der Adventeröffnung mit Glühwein und Punsch dazu noch ein paar selbstgemachte Kekse servieren.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Da werden gleich die letzten Lebkuchen noch verwertet. Ist zwar sehr aufwändig für einen Bratapfel zahlt sich aber aus.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE