Brokkoli-Chili Pasta

Erstellt von Mampferella

Ein würziges und vegetarisches Rezept für eine schnelle Hauptspeise ist diese Brokkoli-Chili Pasta.

Brokkoli-Chili Pasta

Bewertung: Ø 4,3 (41 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Pasta
350 g Brokkoli
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel
1 Stk Chilischote
250 ml Schlagobers
100 ml klare Suppe
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Öl
2 EL Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pasta Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch schälen und klein würfeln. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Chilischote waschen, entkernen und klein schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Brokkoli, Chili sowie Knoblauch zugeben und so lange dünsten, bis der Zwiebel glasig ist. Das Ganze mit Suppe und Schlagobers aufgießen und bei kleiner Flamme köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Pasta laut Packungsangabe al dente kochen, danach abgießen. Sobald die Sauce sämig eingekocht ist, schmeckt man sie mit Salz, Pfeffer ab und rührt die Pasta unter. Die Pasta portionieren und mit Parmesan bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nudeln in Tomatensauce

NUDELN IN TOMATENSAUCE

Nudeln in Tomatensauce sind besonders bei Kindern heiß begehrt. Hier ein einfaches Rezept.

Spaghetti al Pomodoro

SPAGHETTI AL POMODORO

Spaghetti al Pomodoro sind ein köstliches, vegetarisches und schnelles Pasta - Rezept.

Zucchini Tagliatelle

ZUCCHINI TAGLIATELLE

Eine tolle Pasta Variante können Sie mit diesem Rezept auf den Tisch bringen. Die saftigen Zucchini Tagliatelle schmecken würzig und zart.

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Ob als Vorspeise oder Hauptgang das Rezept von den Lachsnudeln ist einfach und schmeckt köstlich.

Kürbis-Spaghetti

KÜRBIS-SPAGHETTI

Die Kürbis-Spaghetti sind eine feine Hauptspeise oder eine Beilage zu gebratenem Fleisch. Ein tolles Rezept im Herbst.

Shrimps Nudeln

SHRIMPS NUDELN

Ein köstliches Pasta - Rezept sind diese Shrimps Nudeln. Außerdem ist dieses Gericht einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Ja da freue ich mich schon darauf wenn es den ersten Brokkoli bei mir im Garten gibt,das Rezept wird dann nachgekocht.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Dieses Rezept gefällt mir sehr gut. Bin kein großer Freund von Brokkoli, aber auf diese Art schmeckt er mir bestimmt.

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

ein ganz ausgezeichnetes Rezept, nur werde ich statt 250 ml Schlagobers Rama Crème fine 7 % verwenden, da wir dasfette Obers nicht so gut vertragen

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das Rezept ist bestimmt lecker. Ich würde es eher im sommer mit frischem Brokkoli aus meinem Garten machen.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Ein sehr gutes Rezept. Zum Brokkoli habe ich noch ein paar gedünstete, in Scheiben geschnittene Karotten dazu gegeben. Schaut optisch gut aus und schmeckt mir gut.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Ich muss sagen, dieses Rezept spricht mich persönlich nicht sehr an, da ich Brokkoli nicht unbedingt bevorzuge. Werde diese Rezeptur aber mit Kürbis oder Zucchini ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

super schnelles rezept, und unkompliziert in der zubereitung. beim chili kann man ja etwas variieren, je nach geschmack.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE