Burgenländer Kipferl

Erstellt von ladylike

Wunderbar saftige Burgenländer Kipferl aus Omas Kochbuch. Für die Weihnachtszeit das perfekte Rezept.

Burgenländer Kipferl

Bewertung: Ø 4,2 (86 Stimmen)

Zutaten für 40 Portionen

35 g Germ
1 Schuss Milch
400 g Butter oder Margarine
200 g Staubzucker
400 g Mehl, glatt
1 Stk Ei zum Bestreichen
1 Prise Mehl zum Ausarbeiten
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
3 Stk Eidotter

Zutaten für die Füllung

3 Stk Eiklar
250 g Kristallzucker
50 g Kochschokolade, gerieben
150 g Nüsse, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

55 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Teig: Die Hefe mit der Milch verrühren und mit Butter, Zucker, Vaniellezucker, Prise Salz und Mehl zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Danach den Teig in 8 gleich große Stücke teilen und die einzelnen Teigstücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick auswalken und zu einem Rechteck (12x30cm) formen bzw. ausschneiden.
  3. Fülle: Den Zucker und Eiklar über Dunst steif schlagen und die gemahlenen Nüsse unterheben. Die rechteckigen Teigstücke mit dieser Masse bestreichen und den Teig der Länge nach einrollen.
  4. Mit einem Keksausstecher (5cm) kipferl-/halbmodförmige Teigstücke abstechen. Mit verquirltem Ei bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Auf mittlerer Schiene bei 170°C ca. 15-20 min. backen.

Tipps zum Rezept

Die fertigen Burgenländer Kipferl mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

Ich denke da hat sich in der Zutatenliste ein Fehler eingeschlichen: bei der Fülle sind 2x 150g Nüsse angeführt.
Schokolade in der Fülle ist mir noch nie untergekommen. Auch hab ich noch nie Burgenländerkipferl gesehen, die mit Ei bestrichen waren.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, die Nüsse waren 1x zuviel, ansonsten ein etwas abgewandeltes Rezept von der Fülle her. Mit Ei bestreichen und dann backen. Natürlich kann man dann noch mit Staubzucker bestreuen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE