Burger Brötchen

Selbstgemachte Burger Brötchen schmecken einfach besser. Hier unsere Rezept - Idee.

Burger Brötchen

Bewertung: Ø 4,5 (1195 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

500 g Mehl
1 Pk Germ
125 ml Wasser
125 ml Milch
1 Stk Eier
1 TL Salz
1 Prise Zucker

Zutaten zum Bestreichen

1 Stk Eigelb
1 EL Milch
1 Tasse Sesam
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

160 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
140 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Lauwarmes Wasser und Germ in einer Rührschüssel für die Burger Brötchen verrühren. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  2. Restliche Zutaten beigeben und mit dem Knethaken des Mixers zu einem Teig rühren. Nun eine Kugel formen und mit etwas Öl einreiben. Den Teig mit einem sauberen Tuch bedecken und an einem warmen Ort mindestens eine halbe Stunde gehen lassen.
  3. Den Teig ausrollen bis er 4 cm hoch ist. Dann mit einer runden Form oder einem runden Glas Brötchen ausstechen. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und wieder mit einem sauberen Tuch bedecken und an einem warmen Ort mindestens eine halbe Stunde gehen lassen.
  4. In einem Schüssel das Eigelb mit der Milch vermengen. Die Brötchen mit einem Backpinsel damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im Backrohr 20 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Die Brötchen halten sich im Kühlschrank zwei Tage.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

Stockbrot

STOCKBROT

Wie der Name schon sagt, wird das Stockbrot bzw. der Teig auf einen Stock spiralförmig drauf gesteckt und bei offenem Feuer goldbraun gegrillt.

User Kommentare

SlowFood
SlowFood

das mit dem ausstechen finde ich gut, da werden die brötchen sicher nicht zu hoch. aber gebäck lagere ich nie im kühlschrank, so wie vorgeschlagen.

Auf Kommentar antworten

Zwiebel
Zwiebel

Man kann die Brötchen auch im Backofen gehen lassen, wenn man ihn nicht gleich auf 200 Grad vorheizt, sondern nur auf 40.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE