Butter-Naturschnitzel

Ein Butter-Naturschnitzel kann mit Reis, Salat oder knackigem Gemüse auf den Tisch gebracht werden.

butter-naturschnitzel.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (1.550 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Schweinsschnitzel
200 g Butter
1 Stk kleine Tomate
4 EL Bona Öl
4 EL Mehl
0.5 Becher Wasser
1 EL Suppenwürze
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

75 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Schweinsschnitzel beideseitig mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und in etwas Öl kräftig anbraten.
  2. Auf kleiner Flamme mit der Butter dünsten. Die Tomate unten kreuzweise einschneiden und ebenfalls mitdünsten.
  3. Nachdem die Schnitzel weich sind, die Tomatenschale entfernen, eventuell mit etwas Wasser aufgießen und mit Suppenwürze abschmecken.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt gut: Reis, Teigwaren; ganz besonders schmeckt auch Kartoffelpüree dazu. Grüner Salat

Nährwert pro Portion

kcal
710
Fett
55,01 g
Eiweiß
45,84 g
Kohlenhydrate
7,94 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

wiener-schnitzel.jpg

WIENER SCHNITZEL

Das klassische Wiener Schnitzel - Rezept wird am liebsten sonntags mit Petersilkartoffeln oder Reis serviert.

naturschnitzel.jpg

NATURSCHNITZEL

immer gerne serviert werden Naturschnitzel. Hier ein Rezept für das nächste Mittagessen am Sonntag.

piccata-milanese.jpg

PICCATA MILANESE

Dieses köstliche Rezept aus der norditalienischen Küche wird mit kleinen, dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet. Piccata milanese schmeckt wunderbar.

cordon-bleu.jpg

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

pariserschnitzel.jpg

PARISERSCHNITZEL

Eine tolle Alternative zum normalen Schnitzel gelingt mit diesem Rezept. Die zarten Pariser Schnitzel schmecken garantiert.

rahmschnitzel.jpg

RAHMSCHNITZEL

Eine willkommene Abwechslung sind Rahmschnitzel. Das fabelhafte Rezept hier zum Nachkochen schmeckt ihrer ganzen Familie.

User Kommentare

Pesu07

Zu dieser guten Hauptspeise habe ich knackig gedünstetes Gemüse und wie im Tipp angegeben Kartoffelpüree serviert. Hat wunderbar gepasst.

Auf Kommentar antworten

gabili

Naturschnitzel sind neben Koteletts meine Lieblingsspeisen .
Paniertes muss ich nicht unbedingt haben.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Dieses "Butter-Naturschnitzel" wird bei uns immer mit Erdäpfelpüree angerichtet , dazu gibt es einen Roten Rüben Salat.

Auf Kommentar antworten

hexy235

So ein Naturschnitzel ist immer eine gute Wahl, da passt auch fast jede Beilage dazu. Man sollte sie nur nicht zu lange braten.

Auf Kommentar antworten

johuna

Statt Schweinsschnitzel nehme ich Kalbs- oder Putenschnitzerl, Ein paar frische Kräuter dazumischen, z.B. Bohnenkraut, Estragon, etc., dann schmeckt`s wunderbar.

Auf Kommentar antworten

Marille

Ich nehme für Naturschnitzel sehr gerne Butterschmalz, finde sie dadurch vom Geschmack her noch besser.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Am liebsten mögen wir Gemüse und Nudeln dazu. Das schmeckt meinen Kindern ganz besonders. Gutes Rezept.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Auf die Idee, eine Tomate mitzudünsten, wäre ich bis jetzt noch nicht gekommen. Gefällt mir aber und werde ich bestimmt mal probieren.

Auf Kommentar antworten

-michi-

Hier das Schnitzel noch mit Spargel und Käse überbacken und es schmeckt super

Auf Kommentar antworten

nala73

Würd Puten oder Hühnerfilet nehmen und dazu Kartoffelpüree und grünen Salat.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111