Champignonrösti

Das Champignonrösti sind eine köstliche und bodenständige Beilage. Ein Rezept, das Abwechslung auf die Teller bringt.

Champignonrösti

Bewertung: Ø 4,4 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffeln (festkochend)
100 g Champignons
1 EL Zitronensaft
1 Stk Eigelb
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Stk Muskatnuss
1 Stk Zwiebel
5 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln kochen, abgießen und über Nacht abkühlen lassen. Am nächsten Tag die Kartoffel schälen und grob raspeln.
  2. Dann die Champignons putzen, abreiben, raspeln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln schälen und fein hacken und mit den restlichen Zutaten mischen.
  3. Aus der Masse klein Rösti formen. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Rösti ca. 5 Min. pro Seite braten. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen..

Tipps zum Rezept

Als Hauptspeise mit einem Dip genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE