Cremesuppe Grundrezept

Das Cremesuppe Grundrezept ist eine Bindung aus einer Mehlschwitze und Schlagobers. Dieses Rezept kann mit vielen Gemüsesorten erweitert werden.

Cremesuppe Grundrezept

Bewertung: Ø 4,7 (187 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
1 EL Butter
1 EL Mehl
600 ml Suppe
300 ml Weißwein
1 Becher Schlagobers
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Cremesuppen Grundrezept brauchen sie geschälten und fein gehackten Knoblauch und Zwiebel. Beides in einem Topf mit Butter anschwitzen, doch das Gemüse darf nicht braun werden. Immer zu umrühren.
  2. Anschließend mit Mehl stauben und mit der Suppe und Wein ablöschen.
  3. Kurz aufkochen lassen und den Obers einrühren, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit frischen Kräutern garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Gerade an heißen Sommertagen können sie mit dem Rezept für eine leichte Zucchinisuppe punkten.

Bärlauchcremesuppe

BÄRLAUCHCREMESUPPE

Das Rezept für eine Bärlauchcremesuppe ist geschmackvoll, frisch und geschmeidig.

Kartoffelcremesuppe

KARTOFFELCREMESUPPE

Dieses Rezept eignet sich als herzhafte Vorspeise. Die würzige Kartoffelcremesuppe begeistert die ganze Familie und bringt viel Energie.

Broccolicremesuppe

BROCCOLICREMESUPPE

Eine Suppe wärmt und schmeckt immer köstlich. Die Broccolicremesuppe ist wunderbar cremig. Das Rezept wird mit Crème-fraiche verfeinert.

Schnelle Broccolicremesuppe

SCHNELLE BROCCOLICREMESUPPE

Wer eine einfache und köstliche Suppe kochen möchte, ist bei diesem Rezept schnelle Broccolicremesuppe genau richtig. Schmecken tut sie auch noch.

Karfiolcremesuppe

KARFIOLCREMESUPPE

Dieses Rezept wird mit Weißwein abgelöscht und in Olivenöl mit den Karfiolröschen angeschwitzt. So entsteht eine köstliche Karfiolcremesuppe.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE