Cremige Zucchininudeln

Diese cremigen Zucchininudeln machen richtig satt. Ein Rezept, wenn es schnell gehen soll und der Hunger groß ist.

Cremige Zucchininudeln

Bewertung: Ø 4,6 (145 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Nudeln
1 Stk Zwiebel
4 Stk Knoblauchzehen
3 Stk Zucchini
3 EL Öl
0.125 l Suppe
1 Becher Schlagobers
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pasta Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die cremigen Zucchininudeln zuerst die Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser bissfest kochen. Anschließend gut in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf mit Öl andünsten. Die Zucchini waschen und groß reiben. Mit in den Topf geben und kurz mitdünsten.
  3. Nun mit der Suppe ablöschen und das Gemüse etwa 10 Minuten dünsten lassen. Anschließend den Obers einrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Noch die Nudeln einrühren und sehr heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Für dieses Rezept können sie Nudeln ihrer Wahl verwenden, auch lecker mit Vollkornnudeln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spaghetti al Pomodoro

SPAGHETTI AL POMODORO

Spaghetti al Pomodoro sind ein köstliches, vegetarisches und schnelles Pasta - Rezept.

Zucchini Tagliatelle

ZUCCHINI TAGLIATELLE

Eine tolle Pasta Variante können Sie mit diesem Rezept auf den Tisch bringen. Die saftigen Zucchini Tagliatelle schmecken würzig und zart.

Thunfischnudeln

THUNFISCHNUDELN

Für alle Fischliebhaber eignet sich dieses Rezept. Ein alternatives Pastagericht sind die zarten Thunfischnudeln.

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Ob als Vorspeise oder Hauptgang das Rezept von den Lachsnudeln ist einfach und schmeckt köstlich.

Salbei-Pasta

SALBEI-PASTA

Salbei ist ein nicht wegzudenkendes Kraut in der mediterranen Küche. Versuchen sie einmal das schnelle und köstliche Rezept von der Salbei-Pasta.

User Kommentare

paella
paella

Die Sosse wartet auf die Pasta und nicht umgekehrt. man gibt auch ein bisschen vom Kochwasser mit der Pasta in die Sosse.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Ich mag am allerliebsten penne, da saugt sich die Sauce so schön rein, so wie hier am Symbolfoto. Zucchini schneide ich lieber als ihn zu reiben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE