Curry-Nudelsalat

Dieses Curry-Nudelsalat - Rezept passt ideal als Vor- oder Hauptspeise

Curry-Nudelsalat

Bewertung: Ø 4,6 (35 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

500 g Nudeln
1 Glas Mayonnaise
2 EL Currygewürz
125 ml Milch
2 EL Zucker
1 Stk Paprika
2 Stk Zwiebeln
1 Dose Mais
1 Glas Gewürzgurken
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Curry Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Sauce Majonnaise, Curry, Milch und Zucker verrühren.
  2. Nudeln kochen, die restlichen Zutaten klein schneiden und zuletzt alles gut vermischen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananencurry

BANANENCURRY

Das Rezept für Bananencurry kann eine köstliche Beilage sein, oder auch mit Reis eine gute Vorspeise.

Kürbis-Curry

KÜRBIS-CURRY

Ein Curry lässt sich super individuell abwandeln, wie dieses Rezept zeigt. Das Kürbis-Curry ist einfach aber ein echtes Geschmackserlebnis!

Kartoffel Curry

KARTOFFEL CURRY

Das Kartoffel Curry - Rezept ist ideal für Jene, die es gerne würzig und vegetarisch wollen.

Quinoa-Curry

QUINOA-CURRY

Quinoa-Curry geht ganz flott und ist ein einfaches Rezept für eine vegetarische Mahlzeit.

Rote Rüben Curry

ROTE RÜBEN CURRY

Das Rote Rüben Curry ist das perfekt Rezept für kalte Wintertage und schmeckt wunderbar.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Der Nudelsalat mit Curry klingt gut und ist ein idealer Partysalat. Man könnte auch noch gekochte Eier zugeben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE