Veganes Kohl-Karotten Curry

Ein Veganes Kohl-Karotten Curry Rezept gesund und einfach.

Veganes Kohl-Karotten Curry

Bewertung: Ø 4,3 (95 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kohl
4 Stk Kartoffeln
3 Stk Karotten
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
2 cm Ingwer
1 Stk Chili
2 EL Öl
1 EL Curry
3 Prise Kreuzkümmel
200 ml Kokosmilch
250 ml Gemüsebrühe
100 g Linsen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Curry Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Spitzkohl halbieren und den Strunk entfernen. Dann die Kohlhälften in Streifen schneiden. Nun die Kartoffeln schälen, würfeln und die Karotten in dǘnne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Ingwer reiben und die Chili fein würfeln.
  2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den Kohl, die Karotten, die Zwiebeln, den Knoblauch, den Ingwer und die Chili darin anbraten. Anschließend das Curry und den Kreuzkümmel zugeben und kurz mitdünsten. Nun mit die Kokosmilch und etwas Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Die Linsen zugeben und weitere 10 Minuten garen Zum Schluss mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Zucker abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffel Curry

KARTOFFEL CURRY

Das Kartoffel Curry - Rezept ist ideal für Jene, die es gerne würzig und vegetarisch wollen.

Quinoa-Curry

QUINOA-CURRY

Quinoa-Curry geht ganz flott und ist ein einfaches Rezept für eine vegetarische Mahlzeit.

Bananencurry

BANANENCURRY

Das Rezept für Bananencurry kann eine köstliche Beilage sein, oder auch mit Reis eine gute Vorspeise.

Hühnercurry mit Mango

HÜHNERCURRY MIT MANGO

Ein schnelles Mittagessen für die ganze Familie gesucht? Dann sind beim Rezept für Hühnercurry mit Mango goldrichtig!

Kürbis-Curry

KÜRBIS-CURRY

Ein Curry lässt sich super individuell abwandeln, wie dieses Rezept zeigt. Das Kürbis-Curry ist einfach aber ein echtes Geschmackserlebnis!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE