Curry-Zucchini-Puffer

Curry-Zucchini-Puffer schmecken besonders Kinder. Mit diesem Rezept können sie auch Gemüsemuffeln begeistern.

Curry-Zucchini-Puffer

Bewertung: Ø 3,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 TL Salz
1 Stk Zwiebel
4 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Eier
1 Stk Zucchini
2 EL Curry
3 EL Mehl
3 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zucchini reiben und salzen, etwas ziehen lassen. Anschließend das Wasser abgießen und ausdrücken.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Zucchini mit Curry gut würzen. Mehl, Ei, Zwiebel und Knoblauch untermengen und Puffer formen.
  4. In einer großen Pfanne mit etwas Öl beidseitig braten.

Tipps zum Rezept

Schmecken mit einem Joghurt-Kräuter-Dip.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas gefüllte Zucchini

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE