Currysauce für Currywurst

Erstellt von SlowFood

Die perfekte Currysauce für Currywurst ist einfach in der Zubereitung. Wenn sie dieses Rezept versuchen, kaufen sie sicher kein Fertigprodukt mehr.

Currysauce für Currywurst

Bewertung: Ø 4,3 (319 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Zwiebel (gelb)
2 EL Olivenöl
3 EL Tomatenketchup
1 Spr Balsamicoessig
1 EL Honig
2 EL Currypulver
1 Prise Chilipulver
1 Schuss Sojasauce
2 EL Tomatenmark
1 Tasse Wasser
1 Prise Knoblauchgranulat
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen und klein würfeln, dann in dem Olivenöl glasig anschwitzen. Das Tomatenmark dazugeben und glatt rühren.
  2. Anschließend mit Wasser aufgießen, danach Ketchup, Honig, Curry, Chili, Sojasauce, Balsamicoessig und Knoblauchgranulat zugeben. Die Sauce aufkochen lassen und mit dem Stabmixer pürieren.

Tipps zum Rezept

Nach persönlichem Geschmack abschmecken, man kann mehr oder weniger Essig oder Honig zugeben, eventuell noch etwas Pfeffer. Beim Servieren noch mit etwas Currypulver bestreuen und eventuell Pommes dazu reichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Eine Cocktailsauce ist sehr beliebt und einfach in der Herstellung.

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Joghurtdressing

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

Gorgonzolasauce

GORGONZOLASAUCE

Die würzige Gorgonzolasauce eignet sich ideal zu Pasta und schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist ganz einfach und in wenigen Minuten zubereitet.

Sauce Hollandaise

SAUCE HOLLANDAISE

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Margarine zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.

User Kommentare

julia_resch
julia_resch

Hab persönlich noch nie Curry Wurst gegessen aber mit dem Rezept für die Soße wirds auf jeden Fall in nächster Zeit ausprobiert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE