Djuvec-Reis

Erstellt von hexy235

Djuvec-Reis ist eine klassische Beilage, die auf dem Balkan zu vielen Fleischgerichten serviert wird. Ein würziges Rezept mit Tomaten und Paprika.

Djuvec-Reis

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

125 g Reis
240 ml Wasser
1 Stk große Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
200 g geschälte Tomaten aus der Dose
1 Stk roter Paprika
3 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
0.25 TL frisch geriebener Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Reis mit Wasser und der halben Menge Salz weich garen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden, in Olivenöl anschwitzen.
  2. Paprika putzen, von den Kernen befreien und klein schneiden, zum Zwiebel geben und rösten. Tomaten hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten köcheln lassen. Reis zugeben und gut miteinander vermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE