Eierschwammerlgnocchi

Gekauft oder selbst gefunden - Eierschwammerl sind eine herrliche, herbstliche Delikatesse. Hier ein Rezept für Gnocchi mit Eierschwammerl.

Eierschwammerlgnocchi

Bewertung: Ø 4,6 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Eierschwammerl
200 g Gnocchi
3 EL Schnittlauch (gehackt)
5 EL Rindsuppe
0.5 Becher Schlagobers
2 EL Butter
3 EL Parmesan zum Bestreuen
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Eierschwammerl gut geputzt und dabei jedoch mit dem Wasser sparen, zu großzügiges Waschen der Schwammerl zerstört die Duftstoffe und die Schwammerl schmecken dann weniger intensiv.
  2. Nun werden die Gnocchi in kochendes Salzwasser gelegt. Es wird gewartet, bis die Gnocchi an der Wasseroberfläche schwimmen, noch kurz ziehen lassen und dann abgeseiht.
  3. In einer großen Pfanne lässt man die Butter schmelzen und gibt dann die Eierschwammerl hinzu. Diese werden mit Salz und Pfeffer gewürzt. Der Schlagobers kann nun mit einem Mixer steif geschlagen werden.
  4. Die abgeseihten Gnocchi werden zu den Eierschwammerl in die Pfanne gegeben und gut durchgemischt. Die Mischung wird mit der Rindsuppe aufgegossen und sofort den geschlagenen Obers untergehoben.
  5. Gehackter Schnittlauch wird unter die Sauce gerührt und nach Belieben nochmals mit Salz und Pfeffer gewürzt und gut durchgeschwenkt.

Tipps zum Rezept

Die Eierschwammerlgnocchi schmecken herrlich mit Parmesan bestreut und mit frischem Salat serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eierschwammerlsauce

EIERSCHWAMMERLSAUCE

Zu diesem Rezept für eine Eierschwammerlsauce passen hervorragend Semmelknödel.

Eierschwammerl mit Reis

EIERSCHWAMMERL MIT REIS

Eierschwammerl mit Reis ist ein einfaches Rezept, das im Nu gezaubert ist. Vielleicht haben Sie die Eierschwammerl auch noch selbst gefunden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE