Eierschwammerlsauce

Zu diesem Rezept für eine Eierschwammerlsauce passen hervorragend Semmelknödel.

Eierschwammerlsauce

Bewertung: Ø 4,4 (787 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Eierschwammerl
40 g Butter
1 Stk Zwiebel
0.5 Bund Petersilie
1 Stk Knoblauchzehen
40 g Mehl
0.5 l Rindssuppe
0.5 Becher Sauerrahm
3 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zunächst die Eierschwammerl gründlich putzen und in feine Blätter schneiden. Die Petersilie fein hacken. Knoblauch und Zwiebel schälen und ebenfalls fein hacken.
  2. Dann die Zwiebel und Knoblauch in der Butter goldgelb rösten. Die Eierschwammerl dazugeben und mit Mehl stauben. Anschließend mit der Rindssuppe aufgießen.
  3. Nun gibt man den Sauerrahm dazu und schmeckt mit Zitronensaft, Petersilie, Salz und Pfeffer ab.

Tipps zum Rezept

Mit Semmelknödel servieren. Wer möchte kann noch Speck dazu servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geröstete Eierschwammerl

GERÖSTETE EIERSCHWAMMERL

Ein super Rezept für die Pilzsaison im Herbst finden Sie hier. Die gerösteten Eierschwammerl schmecken einfach köstlich zart.

Eierschwammerl mit Reis

EIERSCHWAMMERL MIT REIS

Eierschwammerl mit Reis ist ein einfaches Rezept, das im Nu gezaubert ist. Vielleicht haben Sie die Eierschwammerl auch noch selbst gefunden.

User Kommentare

Maisi
Maisi

Mit Eierschwammerl ist diese Sauce am allerbesten, mit semmelknödel ein Gedicht, da braucht man nicht mal ein Fleisch dazu.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Ich gebe zu den Eierschwammerln immer noch kleingeschnitteses Wurzelgemüse und gieße mit Wasser an, da ich selten Rindssuppe zur Hand habe.
Ich finde das 2. und 3. Bild ansprechender als das 1.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Ein sehr schnelles und einfaches Rezept zum Nachkochen. Ich gebe statt dem Zitronensaft einen Spritzer Essig dazu.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Das Rezept klingt gut. Werde es für meine Tochter nachkochen. Wird der Knoblauch mit der Zwiebel mitgebraten?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, den Knoblauch mit dem Zwiebel mitbraten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE