Erbsensuppe im Schnellkochtopf

Leicht und schnell ist die Erbsensuppe im Schnellkochtopf. Das Rezept garantiert einen tollen Geschmack.

Erbsensuppe im Schnellkochtopf Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Kartoffeln
150 g Erbsen (TK)
100 g Karotte
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1.5 l Gemüsesuppe
60 g Speck

Benötigte Küchenutensilien

Schnellkochtopf

Zeit

25 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln und Karotten schälen und in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Die Petersilie waschen und klein hacken. Den Speck in kleine Stücke schneiden.
  2. Nun das vorbereitete Gemüse und die TK-Erbsen mit der Suppe in den Schnellkochtopf geben, gut verschließen und auf die zweite Garstufe erhitzen und 10 Minuten garen.
  3. Anschließend den Schnellkochtopf abdampfen und den Deckel öffnen. Die Suppe nochmals gut durchmischen und mit Salz und Pfeffer sowie der gehackten Petersilie pikant abschmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
245
Fett
10,87 g
Eiweiß
4,93 g
Kohlenhydrate
17,58 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

martha

Ich koche gerne und oft mit dem Schnellkochtopf. Bei Gemüse bzw. fleischlosen Suppen koche ich bis zur 2. Garstufe, drehe den Ofen ab und lasse den Kochtopf noch einige Zeit darauf stehen.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

ich wunder mich über das Bild. Aus dem Schnellkochtopf und noch so resh und grün. Hab 1x im Schnellkochtopf Fisolen gemacht und die waren nicht mehr so appetitlich grün. Da hab ich es gelassen. :-) Liebe Martha, nun schreibst du sogar, das du den Topf noch stehen lässt. Wie sieht dein Gemüse farblich aus?

Auf Kommentar antworten

Limone

Ich koche eigentlich nur Fleisch im Schnellkochtopf. Habe noch nie daran gedacht Gemüse darin zu kochen. Jetzt bei der Kälte esse ich sehr gerne Suppen.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Eine Erbsensuppe ist so richtig etwas nach einem Spaziergang in der Kälte. Ich gebe noch 3 Lorbeerblätter und etwas Majoran in die Suppe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nährwertangaben

am 02.06.2021 14:12 von Goldioma

Babyspargel

am 02.06.2021 14:02 von Lebensmittel-selbstg