Erdbeermascarponecreme

Erstellt von Silviatempelmayr

Ein sehr fruchtiges Dessert ist die Erdbeermascarponecreme. Das schnelle Rezept passt für viele Gäste.

Erdbeermascarponecreme Foto Silviatempelmayr

Bewertung: Ø 2,3 (12 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

400 g Erdbeeren
100 g Zucker
1 Becher Schlagobers
1 Becher Joghurt
250 g Mascarpone

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen und vom Grün befreien. Von den Erdbeeren 5 Stück auf die Seite legen, die braucht man für die Deko. Die restlichen Erdbeeren mit dem Zucker und dem Zitronensaft mit dem Stabmixer grob pürieren.
  2. Nun den Schlagobers steif schlagen, dann Mascarpone und Joghurt in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  3. Dann die Erdbeermasse dazugeben und zum Schluss den Schlagobers unterheben. Die Creme in die Dessertgläser füllen und mit den Erdbeeren garnieren.

Tipps zum Rezept

Wer gerne Schokolade mag, kann auch noch mit Schokosauce dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

avocado-creme.jpg

AVOCADO CREME

Eine Avocado Creme enthält zahlreiche Vitamine und ist sehr reichhaltig im Geschmack.

schokomousse.jpg

SCHOKOMOUSSE

Das Rezept für ein Schokomousse ist cremig, klassisch und sehr beliebt.

buttercreme.jpg

BUTTERCREME

Eine Buttercreme kann auf Kuchen oder Torten als Deko aufgespritzt werden. Das Rezept mit herrlichem Vanillegeschmack.

einfache-topfencreme.jpg

EINFACHE TOPFENCREME

Das Rezept für einfache Topfencreme kann mit Früchten der Saison oder mit etwas geriebener Schokolade serviert werden.

parisercreme.jpg

PARISERCREME

Dieses köstliche Rezept für eine Parisercreme eignet sich hervorragend als Fülle von Keksen oder Kuchen.

topfenfuelle.jpg

TOPFENFÜLLE

Ob Palatschinken oder Strudel, mit süßer Topfenfülle sind die Rezepte gleich noch leckerer.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Man kann bei der Mascarponecreme auch Himbeeren verwenden. Oder einfach Früchte der Saison. Ist sehr einfach zu machen.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

100 g Zucker sind MIR eindeutig zuviel an Zuckerzusatz in diesen Milchdessert beziehungsweise Topfen oder Jogurtnachspeise. Das Rezept ist nicht gut beschrieben. Erdbeeren 5 Stück für 7 Portionen

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

bitte genau lesen, 5 Stück Erdbeeren auf die Seite legen....es sind 500 g Erdbeeren.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

Ja, 400 g Erdbeeren steht im Rezept und ich habe es echt gelesen. Aber nicht lang genug beschrieben was ich meine. Ja es steht hier: 5 Stück Erdbeeren auf die Seite legen------- damit meinte ich die Dekoration = Erdbeeren 5 Stück für 7 Portionen. Kam nicht richtig von mir rüber. Jetzt werden die Erdbeeren ja auch gewaschen und vom grün befreit. Hat mir vorher gefehlt, das meinte ich überwiegend mit schlecht beschrieben. Zucker muß jeder selbst wissen. :-)

Auf Kommentar antworten

hexy235

alpenkoch : Ich lese eigentlich etwas von 6 Portionen. Wenn es große Erdbeeren sind genügen da auch 5 Stück für die Deko

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

24 Minuten die Luft anhalten

am 28.04.2021 18:06 von Thanya

Heurige T-Shirt Mode

am 28.04.2021 18:04 von Pesu07

Sonniger Donnerstag, dann Regen

am 28.04.2021 17:22 von Thanya

Maibaum aufstellen

am 28.04.2021 14:00 von Silviatempelmayr