Gebackene Zwetschkenknödel

Gebackene Zwetschkenknödel passen perfekt zu warmen Kompott. Das Rezept wird mit Schlagobers verfeinert.

gebackene-zwetschkenknoedel.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (481 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

30 g Butter
2 Stk Eier
0.5 kg entkernte Zwetschken
250 g Mehl
1 kg mehlige Kartoffeln
0.5 TL Salz
0.25 l Schlagobers
3 EL Zucker

Zeit

90 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Aus gekochten, noch heiß gepressten Erdäpfeln, Mehl, Eier, Butter und Salz einen Teig bereiten. Kleine Teigstücke flachdrücken, mit je einer Zwetschke zu Knödeln formen.
  2. Eine Pfanne mit Butter gut ausstreichen, Knödel einlegen und bei 170°C, Ober- und Unterhitze etwa 45 Minuten backen, bis die Knödel schön braun sind.
  3. Schlagobers mit Zucker verrühren und über die Knödel gießen. 15 Minuten fertig backen und heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Die Zwetschkenknödel mit Staubzucker bestreut servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
527
Fett
9,61 g
Eiweiß
14,21 g
Kohlenhydrate
98,26 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kaspressknoedel.jpg

KASPRESSKNÖDEL

Mit Semmelwürfel, Käse und Zwiebel werden die Kaspressknödel im heißen Fett ausgebacken. Für das Rezept kann jeder beliebige Käse genommen werden.

topfenknoedel.jpg

TOPFENKNÖDEL

Kinder und Naschkatzen werden von diesem Rezept begeistert sein. Die Topfenknödel gelingen im Nu und schmecken flaumig und locker.

serviettenknoedel.jpg

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

tiroler-knoedel.jpg

TIROLER KNÖDEL

Ein Klassiker der österreichischen Hausmannskost sind die Tiroler Knödel. Das mit Speck und Zwiebel zubereitete Rezept ist herzhaft und köstlich.

deftige-leberknoedel.jpg

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

erdaepfelknoedel.jpg

ERDÄPFELKNÖDEL

Gekochte und gepreßte Erdäpfel werden mit Salz und Grieß vermengt. Es entsteht ein wundervolles Erdäpfelknödel Rezept.

User Kommentare

eva.barnas@gmail.com

Gebackene Zwetschkenknödel habe ich bis jetzt nicht gekannt. Da es einmal was anderes ist, werde ich dieses Rezept sicher demnächst ausprobieren

Auf Kommentar antworten

johuna

Zwetschkenknödel gebacken ist etwas ganz Neues für mich. Klingt außergewöhnlich und werde diese nachkochen, aber wenn es nicht mehr so heiß ist und die Zwetschken reif sind.

Auf Kommentar antworten

cp611

Könnte man sicherlich auch kochen und danach überbacken - sonst stell ich mir den Teig ziemlich hart und ausgetrocknet vor!

Auf Kommentar antworten

Manu_G

Die Knödel habe ich gebacken noch nicht gekannt. Ich habe sie bisher immer, wie auch alle anderen Knödel, gekocht. Gebacken schmecken Sie aber sehr gut!

Auf Kommentar antworten

Limone

Ich mache meine Speckknödel im Backrohr auf diese Weise. Auf die Idee das ich süße Knödel auch auf diese Weise machen könnten, bin ich noch nie gekommen. Ich habe noch übrige Zwetschken, deshalb werde ich das diese Woche gleich probieren.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Gebackene Zwetschkenknödel kenne ich nicht, habe ich noch nie gegessen und darum werde ich sie jetzt probieren. Freu mich drauf.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Gebackene Zwetschkenknödel kannte ich bis jetzt auch nicht ,ich habe sie immer gekocht,ich werde mir den Tip merken

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Mir kommt die Backzeit von insgesamt einer Stunde sehr lange vor. Brauchen die wirklich so lange?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

bei Ober- und Unterhitze benötigen die Knödel so lange da sie sonst nicht weich werden. Heißluft würde zu schnell sein und sie werden hart.

Auf Kommentar antworten

Spigotten

Ja nicht zu dick formen. Habe es heute gemacht allerdings bei 180 Grad und eine Stunde. Sind hervorragend geworden.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das ist interessant. Da können die Knödel bestimmt nicht zerfallen. Jetzt müssen nur noch die Zwetschken reif werden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Fußboden

am 27.09.2021 15:38 von alpenkoch

Invasion der bunten Vögel

am 27.09.2021 12:56 von Katerchen

Kiwanos

am 27.09.2021 12:04 von Limone

Passionsfrüchte reifen

am 27.09.2021 11:34 von Limone