Gebratene Flügerl

Mit diesen gebratenen Flügerl können sie ihre Lieben begeistern. Für dieses Rezept brauchen sie nur ein Backblech und Backofen.

Gebratene Flügerl

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 3 Portionen

600 g Hühnerflügerl
3 EL Olivenöl
1 EL Sojasauce
0.5 TL Paprikapulver
0.5 TL Salz
2 EL Zitrone (Saft)
2 Stk Knoblauchzehen
500 g Kartoffel
1 Bund Frühlingszwiebel
2 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

55 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die gebratenen Flügerl das Backrohr auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Die Flügerl gut waschen und trocken tupfen.
  2. Öl, Sojasauce, Paprikapulver, Zitronensaft und Salz verrühren. Den Knoblauch schälen und dazu pressen. Die Flügerl auf ein beschichtetes Backblech legen und mit der Marinade bestreichen.
  3. Kartoffel gut waschen, bürsten und vierteln. Zitrone waschen und achteln. Den Frühlingszwiebel waschen und in Stücke schneiden.
  4. Die Flügerl für 35 Minuten in das Backrohr schieben. Nach 10 Minuten Kartoffel und Zitronenspalten dazu legen und mit der Marinade bestreichen. Dann nach 15 Minuten die Frühlingszwiebel zugeben und ebenso mit der Marinade bestreichen und weiter braten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rosmarinhuhn mit Kartoffeln

ROSMARINHUHN MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus der mediterranen Küche ist dieses Rosmarinhuhn mit Kartoffeln. Ein tolles und einfaches Gericht mit viel Geschmack.

One-Tray-Oven: Gemüse mit Ei

ONE-TRAY-OVEN: GEMÜSE MIT EI

One-Tray-Oven: Gemüse mit Ei ist ein köstliches, einfaches und vegetarisches Gericht. Ein Rezept, das immer gelingt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE