Gebratenes Curryhuhn mit Mandel-Rosinenreis

Soll es vielleicht mal etwas indisches sein? Gebratenes Curryhuhn mit Mandel-Rosinenreis wäre als Rezept dafür bestimmt geeignet.

Gebratenes Curryhuhn mit Mandel-Rosinenreis

Bewertung: Ø 3,9 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Basmatireis
250 ml Créme fraiche
2 EL Curry
2 Stk Gewürznelken
1 EL Honig
4 Stk Hühnerbrüste, geschnitten
1 Stk Lorbeerblatt
70 g Mandelstifte
1 Bund Petersilie, gehackt
2 EL Rosinen
1 Stk rote Chilischote
1 Stk Tomate
300 ml Wasser
1 EL Mehl zum Wenden
1 Schuss Limettensaft
1 Prise Salz
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die halbe Créme fraiche mit Curry, Honig und Limettensaft verrühren. Das Hühnerfleisch darin marinieren. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank lassen.
  2. Dann die Hühnerbrüste salzen und in Mehl wenden, bei mittlerer Hitze beidseitig anbraten und 10 Minuten im Rohr bei 180°C backen.
  3. Für den Dip die Tomate in kleine Würfel schneiden und salzen. Mit der restlichen Créme fraiche, der fein geschnittenen Chilischote und der Petersilie verrühren.
  4. Die Hühnerbrüste mit dem Dip und dem Reis anrichten. Für den Reis die Mandelstifte in einem Topf mit Öl braun anrösten, den Reis dazugeben und mit dem Wasser aufgießen, rasch aufkochen lassen.
  5. 2 Gewürznelken, Lorbeerblatt und die Rosinen beifügen und salzen.
  6. Den Topf zudecken und bei kleinster Hitze ca. 15 Minuten dünsten lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knusprige Hühnerflügel

KNUSPRIGE HÜHNERFLÜGEL

In diesem köstlichen Rezept kommt das Fleisch zuerst in eine aromatische Marinade und dann in den heißen Ofen - so gelingen Knusprige Hühnerflügel.

Paprikahendl

PAPRIKAHENDL

Das berühmte Papriakhendl kommt ursprünglich aus der ungarischen Küche. Auch hier bei uns wird es gerne gegessen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

Steirisches Brathendl, gefüllt

STEIRISCHES BRATHENDL, GEFÜLLT

Hühnchen kann auch anders köstlich schmecken. Mit diesem Steirischen Brathendl - Rezept gelingt’s und wird begeistern.

Hühnerbrust mit Speck

HÜHNERBRUST MIT SPECK

Von der Hühnerbrust mit Speck werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Brathuhn

BRATHUHN

Ein Brathuhn kann mit Kartoffeln, Gemüse, Brot oder Reis angeboten werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE