Gekochtes Rindermeisel mit Dill-Rahmgurken

Erstellt von PeterRadstadt

Das gekochte Rindermeisel mit Dill-Rahmgurken gehört zu den Klassikern der österreichischen Hausmannskost. Hier dazu das Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Rindsschultermeisel
1 Bund Suppengrün
5 Stk Pfefferkörner
2 Stk Lorbeerblatt
2 Stk Knoblauch
1 Kn Zwiebel
1 Stg Liebstöckel
1 Stg Petersilie
1 Stk Petersilwurzel
1 Zweig Thymian
1 Prise Muskat gemahlen
1 Stk große Feldgurke
0.5 Bund Frische Dille
500 g Kartoffel festkochend
1 Stk kleine Zwiebel
250 ml Sauerrahm
1 EL Margarine
1 TL Speisestärke
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

160 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 120 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Rindermeisel (ein Teile der Schulter) in etwa 2 Liter siedendes Waser geben, erneut aufkochen lassen und den entstehenden Schaum imm er wieder abschöpfen.
  2. Wenn sich kein Schaum mehr bildet, das geputzt Suppengrün sowie die Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Liebstöckel, Petersilie, Petersilienwurzel, Knoblauch und den Thymian beigeben.
  3. 1 Zwiebel halbieren und in einer Pfanne mit wenig Fett anbraten, bis sie dunkel ist, und dann zur Suppe geben. Nun das Fleisch kochen, bis es weich ist.
  4. Die Kartoffel schälen, mundgerecht zerteilen und in etwas Salzwasser kernig kochen. Für die Dillgurken die Gurken schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden (ca. 1/2 cm).
  5. Die Zwiebel schälen, klein schneiden ebenso die Knoblauchzehe und in etwas Margarine andünsten. Die geschnittenen Gurken beigeben, salzen, pfeffern und zugedeckt auf kleiner Flamme auf Biss dünsten.
  6. Anschließend den Sauerrahm beigeben und mit etwas Stärke binden. Dazu rührt man die Stärke mit etwas kaltem Wasser an und gibt sie kleinweise der Sauce bei. Wenn die Sauce fertig ist, kommen die gehackten Dillspitzen dazu.

Tipps zum Rezept

Das weiche Fleisch in Scheiben schneiden und mit den Dillgurken servieren. Abschließend über das Fleisch etwas Suppe und reichlich fein geschnittenen Schnittlauch geben.

Nährwert pro Portion

kcal
233
Fett
10,06 g
Eiweiß
5,18 g
Kohlenhydrate
32,29 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hollerblüten-Sirup

am 29.05.2022 14:02 von xblue

Mandelbäumchen zurückschneiden?

am 29.05.2022 13:51 von xblue

Tag der Büroklammer

am 29.05.2022 12:47 von Silviatempelmayr