Gelbe-Rüben-Risotto

Besonders für Vegetarier ein Schmankerl - das Rezept für das Gelbe-Rüben-Risotto ist schnell zubereitet und schmeckt zu jeder Jahreszeit köstlich.

gelbe-rueben-risotto.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (117 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
250 g Reis
0.2 l Weißwein
1 l Gemüsebrühe
1 EL Petersilie (gehackt)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
40 g Butter
4 Stk Rüben, gelb

Zeit

30 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Risotto die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Anschließend in etwas Butter in einem Topf andünsten. Den Reis hinzugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Wein ablöschen und weiterköcheln lassen. Nach und nach die Hälfte der Gemüsebrühe hinzugießen und den Reis bissfest kochen.
  2. Die gelben Rüben in feine Würfel schneiden und ebenfalls in Butter ca. 5 Minuten andünsten. Mit dem Rest der Gemüsebrühe ablöschen und salzen und pfeffern.
  3. Das Risotto mit gehackter Petersilie verfeinern, die Rüben unter den Reis mischen und heiß servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
425
Fett
9,90 g
Eiweiß
7,50 g
Kohlenhydrate
59,34 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

risotto-grundrezept.jpg

RISOTTO-GRUNDREZEPT

Das Risotto-Grundrezept gelingt auch Kochneulingen. Mit diesem Rezept bereiten Sie rasch eine köstliche Speise zu.

Spargelrisotto

SPARGELRISOTTO

Aus Spargel und Reis wird ein köstliches Spargelrisotto. Ein etwas außergewöhnliches Rezept für einzigartige Gaumenfreuden.

Gemüserisotto

GEMÜSERISOTTO

Gesundes mal anders mit einem tollen Gemüserisotto. Das Rezept darf jeden Tag auf den Tisch!

Risotto mit Pilzen

RISOTTO MIT PILZEN

Das Rezept vom Risotto mit Pilzen schmeckt am besten mit Steinpilzen, die sie selbst gefunden haben.

Zucchinirisotto

ZUCCHINIRISOTTO

Das köstliche Zucchinirisotto sollte in der Zucchinizeit nicht am Tisch fehlen. Dieses Rezept müssen Sie ausprobieren.

baerlauchrisotto.jpg

BÄRLAUCHRISOTTO

Von dem Bärlauchrisotto werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, Beilage oder Vorspeise.

User Kommentare

snakeeleven

Das Gelbe-Rüben-Risotto dürfte eine schmackhafte Beilage zu eineen Kümmelbraten sein.Ich werde es mal probieren und darüber berichten.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

das Gelbe-Rüben-Risotto ist ein Augen-und Gaumenschmaus. Ich habe es zu gebratenem Seeteufel- Medaillions serviert

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Suppe mit Sinn

am 28.09.2022 08:33 von Raggiodisole

Der aufgeschobene Kaffee

am 28.09.2022 08:13 von Ullis

Blumenzwiebeln im Rasen

am 28.09.2022 08:08 von martha

Ideen sind gefragt..

am 28.09.2022 07:51 von Ullis