Gratinierte Avocado-Gnocchi

Die gratinierten Avocado-Gnocchi werden herrlich zart. Dieses Rezept wird sich garantiert einen Platz in Ihrem Rezeptbuch sichern.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Avocados (reif)
220 g Ricotta
120 g Parmesan
1 Stk Ei (M)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Msp Muskatnuss (gerieben)
130 g Mehl
50 g Gouda (gerieben)
20 g Butter

Zutaten für die Tomatensauce

1 Stk Zwiebel
1 EL Sonnenblumenöl
400 g Tomaten (gewürfelt, aus der Dose)
2 EL Basilikum (gehackt)

Benötigte Küchenutensilien

Schaumlöffel

Zeit

65 min. Gesamtzeit 35 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Avocados längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel ausschaben. Das Avocadofruchtfleisch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Den Ricotta, 60 g des geriebenen Parmesans und das Ei hinzufügen und alles gut vermengen. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Das Mehl unterheben und den Teig mit den Händen kneten. Bleibt der Teig noch an den Fingern kleben, etwas mehr Mehl hinzugeben.
  2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Aus der Avocado-Mehl-Masse ovale Bällchen (Gnocchi) formen und kalt stellen . Währenddessen in einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Gnocchi darin portionsweise kochen. Sobald die Gnocci an der Oberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und in eine mit Butter eingefettete Auflaufform geben.
  4. Für die Soße die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Die gewürfelten Tomaten hinzufügen und etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und gehacktem Basilikum abschmecken.
  5. Die Tomatensoße über die Gnocchi gießen. Mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten goldbraun überbacken.

Nährwert pro Portion

kcal
736
Fett
58,09 g
Eiweiß
27,77 g
Kohlenhydrate
29,67 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Aufrüsten

am 28.05.2022 08:11 von Maarja

Mathias Rust

am 28.05.2022 06:45 von Pesu07

Thronjubiläen

am 28.05.2022 06:24 von Pesu07

Innereien

am 28.05.2022 05:18 von alpenkoch