Haselnussstangerl

Erstellt von sssumsi

Zu Weihnachten kann man nicht genug Keks - Rezept haben, hier ein neues von den Haselnussstangerl.

Haselnussstangerl

Bewertung: Ø 4,3 (60 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 g Mehl glatt
200 g Staubzucker
250 g Butter
250 g Haselnüsse gemahlen
5 Stk Eidotter
125 ml Milch
2 TL Backpulver
0.5 Glas Marillenmarmelade
1 Becher Schokoladenglasur
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Keksrezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten einen Mürbteig verarbeiten und gut durchkühlen lassen. Mit dem Fleischwolf und dem entsprechenden Aufsatz Stangerl machen.
  2. Auf ein Backblech legen und bei 190 Grad im vorgeheiztem Backrohr ca. 10 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Marmelade jeweils zwei Stangerl füllen und die Enden in Schokoglasur tauchen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kokosbusserl

KOKOSBUSSERL

Liebevolle Kokosbusserl sind schnell gemacht und schmecken immer. Natürlich schmeckt dieses Rezept ganz besonders an Weihnachten.

Mürbteigkekse

MÜRBTEIGKEKSE

Ihre Familie kann von diesen köstlichen Mürbteigkeksen nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst von dem Rezept.

Linzeraugen

LINZERAUGEN

Wenn Linzeraugen gebacken werden, leuchten auch Kinderaugen, denn dieses Keks Rezept lieben Kinder ganz besonders.

Gesunde Kekse

GESUNDE KEKSE

Ideal für Kinder, die gerne naschen ist dieses Rezept gesunde Kekse.

Cornflakes Kekse

CORNFLAKES KEKSE

Die knackig, frischen Cornflakes Kekse schmecken Groß und Klein garantiert. Ein tolles Rezept für die Weihnachtsfeiertage.

Linzer Augen

LINZER AUGEN

Ihre Lieben werden von den Linzer Augen begeistert sein. Versuchen Sie doch mal dieses einfache Rezept.

User Kommentare

Tsambika
Tsambika

Meine Oma hat oft "Kekse aus dem Fleischwolf" gebacken. Bei uns sind sie leider in Vergessenheit geraten. Dieses Rezept werde ich ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

diese kekse hat meine mutter immer gemacht - schon als wir noch kinder waren. seit wir selbst kinder haben, hat sie dann immer große mengen zu weihnachten gemacht. da meine mutter nun leider nicht mehr unter uns ist, hab ich mich durchgerungen sie selbst zu backen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE