Hausfreunde

Hausfreunde sind im Nu gezaubert. Dieses tolle Rezept wird mit Nüssen und kandierten Früchten zubereitet.

Hausfreunde Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (252 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

80 g Rosinen
100 ml Rum (zum Einlegen)
4 Stk Eier
180 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
250 g Mehl
0.5 Pk Backpulver
1 Prise Zimt
80 g Walnüsse (gehackt)
60 g Aranzini

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

35 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Hausfreunde zuerst die Rosinen über Nacht in Rum einlegen. Am nächsten Tag abseihen und gut abtropfen lassen.
  2. In einer Schüssel die Eier gut schaumig rühren, den Staubzucker und Vanillezucker hinzufügen und so lange rühren bis eine schöne cremige Masse entsteht.
  3. Nun das Mehl mit dem Backpulver und Zimt vermischen und mit Hilfe des Schneebesens unterheben. Die Rosinen, Nüsse und Aranzinis mit einem Kochlöffel unterrühren.
  4. Diese Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und ca. 2 cm dick aufstreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C Ober- und Unterhitze, ca 20-25 min backen.
  5. Nach dem Backen das Blech aus dem Ofen nehmen und noch warm in dünne Vierecke oder Dreiecke schneiden.
  6. Dann auskühlen lassen und bis zum Servieren in einer Keksdose aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Die köstlichen sowie fruchtigen Schnitten können nach Wunsch auch leicht mit Schokolade überzogen werden.

Aus der Teigmasse kommen ca. 30-35 Stück raus.

Man kann die Masse auch etwas dünner auf das Blech streichen.

Nährwert pro Portion

kcal
483
Fett
12,61 g
Eiweiß
11,08 g
Kohlenhydrate
72,73 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Lambadaschnitten

LAMBADASCHNITTEN

Hier das beste Rezept für die Zubereitung von der immer beliebten Lambadaschnitten. Einfach ausprobieren und genießen!

Rhabarberkuchen

RHABARBERKUCHEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen ein erstklassiger Rhabarberkuchen, dessen Boden aus einer Ölmasse gemacht wird.

Marillenkuchen vom Blech

MARILLENKUCHEN VOM BLECH

Der saftige Marillenkuchen vom Blech gelingt immer. Ein einfaches und köstliches Rezept auch für Kochanfänger.

Rhabarberkuchen vom Blech

RHABARBERKUCHEN VOM BLECH

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen ohne großen Aufwand ein wirklich toller Rhabarberkuchen.

Kirschkuchen mit Ölteig

KIRSCHKUCHEN MIT ÖLTEIG

In der Kirschsaison ist dieser Kirschkuchen mit Ölteig ein tolles Rezept. Ist ein Blechkuchen der nach einem Nachschlag verlangt.

Nuss-Mohn-Kuchen

NUSS-MOHN-KUCHEN

Wirklich köstlich ist dieses Rezept für Nuss-Mohn-Kuchen. Dieser Kuchen ist im Nu zubereitet und schmeckt ganz wunderbar.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Das ist genau nach meinem Geschmack. Tolles Rezept mit Nüssen und Rosinen. Mal etwas ganz anderes. Mahlzeit.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich schneide sie in Dreiecke und tunke nur die Hälfte in Schokoladeglasur. Kann man auch gern als Weihnachtsbäckerei machen.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

danke liebe das ist ein superguter Tipp. Dieses tolle Rezept mach ich mit Haselnüssen und kandierten Zitronat. Schokolade ist auch eine gute Idee. Schokodrops sind noch da

Auf Kommentar antworten

martha

In Dreiecke zu schneiden ist ein wunderbarer Tipp. Werde ich auch dieses Mal versuchen. Vielen Dank für die Anregung.

Auf Kommentar antworten

puersti

Dieses hausfreunde sehen so ganz anders aus, als die, die ich bisher gesehen habe. Sie sehen aber gut aus, ein Versuch lohnt sich bestimmt.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

ich liebe dieses Rezept für die Hausfreunde. Es ist sehr empfehlenswert. Als Garnitur kommt manchmal etwas Schokoglasur als Topping

Auf Kommentar antworten

Limone

200 g Zucker ist auf jeden Fall zu viel, die Rosinen und kandierten Früchte geben auch noch Zucker her. Es genügen 120 g Zucker.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Ah das sieht ja gut aus. Kenne ich gar nicht. Kandierte Früchte gibts zum kaufen. Na das probieren wir mal aus.

Auf Kommentar antworten

julia_resch

Sieht fast wie ein Müsli Riegel aus. Mal sehen ob ich die auch so hinbekomme oder ob ich noch ein bisschen experimentieren muss aber die Kombination mit den Rosinen hört sich auch super an

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Die Hausfreunde sind super geworden - ich habe noch etwas Schokolade in den Teig gegeben. Gut kann ich mir auch Cranberries oder getrocknete Marillen statt Rosinen vorstellen.

Auf Kommentar antworten

julia_resch

Dieses Rezept ist perfekt, dauert nicht lange und schmeckt toll. Auch zu Weihnachten gibts die bei uns öfters

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Im Rezept werden 100 ml Rum zum Einlegen der Rosinen verwendet und dann werden die Rosinen abgeseiht. Und was macht man mit dem Rum? Der ist zum Wegschütten zu schade. Ich werde da noch eine Glasur herstellen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Pflegebonus von 2000 Euro?

am 08.12.2022 06:00 von snakeeleven

Der Pfusch

am 08.12.2022 05:55 von Pesu07

Rasern wird Fahrzeug genommen

am 08.12.2022 02:15 von alpenkoch