Heisses Fladenbrot pikant belegt

Heisses Fladenbrot pikant belegt kommt immer gut an und passt super zu Wein in gemütlicher Runde. Ihre Gäste werden von dem Rezept begeistert sein.

Heisses  Fladenbrot pikant belegt

Bewertung: Ø 4,2 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Fladenbrote groß
200 g Gorgonzola
2 EL frischen oder 1 EL getrock. Thymian
1 Stk Bio Zitrone Saft und Schale
250 g getrocknete Tomaten in Olivenöl
3 Stk Knoblauchzehen (fein gehackt)
5 Stk Oliven (grün, gehackt)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Fladenbrote quer durchschneiden - es sollen 4 Scheiben entstehen. Die Tomaten aus dem Öl nehmen und klein schneiden.
  2. Das Öl mit Knoblauch und Thymian mischen, ev. mit Pfeffer noch würzen und für 3-4 Min. in das vorgeheizte Backrohr bei 180 Grad geben.
  3. Zitronenschale, Saft, Gorgonzola und klein geschnittene Tomaten, sowie die gehackten Oliven gut mischen. Wer möchte kann noch mit Chili würzen.
  4. Diese Masse auf die Brote streichen und weiter 5 Min. im Backrohr lassen.

Tipps zum Rezept

Mit Blattsalat als Hauptspeise servieren oder die Scheiben vierteln und zu Wein reichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

User Kommentare

julebo
julebo

Bin begeistert!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE