Herzhafte Makkaroni

Einfaches Rezept mit Makkaroni - herzhaft und raffiniert verfeinert mit Käse, Spinat und Schinken.

herzhafte-makkaroni.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Makkaroni (kurz)
750 g frischer Blattspinat
30 g Rindersaftschinken
200 ml Milch
1 TL Gemüsebrühe (gekörnt)
24 g Gorgonzola
1 Stk Zwiebel
1 EL Mehl
1 TL Bona Öl
20 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss (gerieben)

Zeit

50 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Öl erhitzen und einen Löffel Mehl darüber stäuben und bis zu einer leichten Bräunung anschwitzen.
  2. In 0,25 Liter heißes Wasser die gekörnte Gemüsebrühe einrühren und mit der Milch mischen. Damit dann das angeschwitzte Mehl ablöschen - ca. 5 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen.
  3. Den Rindersaftschinken und den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Diese dann der Soße hinzufügen. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken. Auf leichter Hitze warm halten.
  4. Nun das Nudelwasser mit ordentlich Salz zum kochen bringen.
  5. In der Zwischenzeit die frischen Spinatblätter verlesen (dunkle Stellen wegschneiden/Blätter aussortieren), mit kaltem Wasser sauber waschen und abtropfen lassen. Zur weiteren Vorbereitung die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  6. Die Makkaroni ins kochende Wasser geben und ca. 10 Minuten bissfest garen.
  7. Nebenbei kann man die Butter im Topf zergehen lassen und darin die Zwiebel glasig dünsten. Die gewaschenen Spinatblätter dazugeben, gut durchmischen und zugedeckt zusammenfallen lassen. Dem Spinat mit Salz und etwas Muskat den letzten Feinschliff verleihen.
  8. Zum Schluss die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in den noch warmen Topf zurück geben. Mit dem Spinatgemüse und der heißen Soße vermischen, eventuell nochmals nachwürzen und anrichten.

Tipps zum Rezept

Um den Spinat und somit dem ganzen Gericht noch eine Besondere Note zu geben, kann beim Dünsten des Spinats etwas Weißwein dazugegeben werden.

Nährwert pro Portion

kcal
420
Fett
10,57 g
Eiweiß
18,65 g
Kohlenhydrate
62,89 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kaesenudeln.jpg

KÄSENUDELN

Das Rezept Käsenudeln ist ein schnelles und preiswertes Rezept für die ganze Familie. Mit grünem Salat serviert, schmeckt es immer.

schinkenfleckerl.jpg

SCHINKENFLECKERL

Das Rezept Schinkenfleckerl ist sehr beliebt und wird immer gerne zubereitet. Hier sind zwei Varianten aufgelistet. Lasst sie euch schmecken.

eier-nudel-pfanne.jpg

EIER-NUDEL-PFANNE

Wenn einmal keine Zeit zum Kochen ist, bietet sich eine schnelle Eier-Nudel-Pfanne ideal an. Dieses schmackhafte Rezept ist in 25 Minuten fertig.

nudeln-mit-spinat-sahne.jpg

NUDELN MIT SPINAT-SAHNE

Ein Rezept für unsere Vegetarier. Nudeln mit Spinat-Sahne bringt Abwechslung am Tisch. Mit Zwiebel und Knoblauch verfeinert.

ofen-tortellini.jpg

OFEN-TORTELLINI

Ein köstliches Pasta-Rezept für herzhaft überbackene Ofen-Tortellini mit Schinken und Käse.

gemuse-nudeln.jpg

GEMÜSE-NUDELN

Das gesunde Rezept Gemüse-Nudeln wird mit Zwiebeln, Paprika und Tomaten verfeinert. Eine tolle Hauptspeise für den Wochentag.

User Kommentare

johuna

Ist an und für sich ein gutes Rezept, aber gekörnte Gemüsebrühe geht gar nicht: ersetzen durch Gemüse- oder Hühner- oder Rind-Suppe. Chili, Knoblauch und Gewürze wie Estragon, Bohnenkraut, usw. sind auch noch sehr gut.

Auf Kommentar antworten

martha

Mit etwas Chili und Knoblauch gewürzt und dazu eine Schüssel mit grünem Salat - ein schnell zubereitetes und gutes Mittagessen.

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com

ein recht ansprechendes Rezept. Da ich kleinen Edelschimmelkäse essen darf, ersetze ich den Gorgonzola durch einen würzigen österreichischen Bergkäse

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111