Herzhafter Kürbis-Feta-Kuchen

Kuchen müssen nicht immer süß sein, wie dieses herbstliche Rezept zeigt. Der Kürbis-Feta-Kuchen ist auch ein originelles Mitbringsel für Partys.

herzhafter-kuerbis-feta-kuchen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

700 g Butternusskürbis
4 Stk Knoblauch
1 Schuss Olivenöl
2 Kn Rote Zwiebeln
1 Schuss Balsamico-Essig
1 EL Brauner Zucker
100 g Feta
1 Zweig Rosmarin

Zutaten Für den Mürbeteig

250 g Mehl
1 Prise Salz
125 g Butter
2 EL Wasser

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

75 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Geben Sie den grobgeschnittenen Kürbis mit etwas Knoblauch auf einem Backblech in den 200 Grad vorgeheizten Backofen. Warten Sie etwa eine halbe Stunde bis der Kürbis weich ist.
  2. In der Zwischenzeit können Sie den Mürbteig zubereiten, indem Sie Mehl und Salz in eine große Schüssel geben. Drücken Sie eine Mulde in das Mehl und geben Sie die Butter hinein. Besprenkeln Sie das Ganze noch mit etwas kaltem Wasser und verkneten Sie dann alles zu einem Teig. Ist der Teig zu fest können Sie immer noch ein bisschen Wasser dazugeben. Rollen Sie den Teig dann zu einer Kugel und wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie, nun kann er für eine halbe Stunde ruhen.
  3. Schneiden Sie den Kürbis, die Zwiebeln und den Feta in kleinere Stücke und erhitzen Sie anschließend etwas Olivenöl in einer Pfanne. Zuerst geben Sie die Zwiebeln hinzu, diese lassen Sie bei mittlerer Hitze braten bis sie glasig sind. Fügen Sie nun etwas Balsamico-Essig und braunen Zucker hinzu. Der Kürbis kommt jetzt ebenfalls in die Pfanne und kann mit den Zwiebeln zusammen etwa 15 Minuten karamellisieren.
  4. Lassen Sie alles abkühlen, dann können Sie den Rosmarin und den Knoblauch fein zerhacken und gemeinsam mit dem Feta zum Kürbis geben. Würzen Sie nun noch mit Salz und Pfeffer nach Belieben. Rollen Sie den Teig zu einem flachen Kreis mit etwa 40 cm Durchmesser aus und geben Sie die Kürbismischung in die Mitte, lassen Sie etwa 4 cm vom Rand frei. Diesen können Sie nun umklappen. Backen Sie den Kuchen eine halbe Stunde bis er knusprig und goldgelb ist.

Tipps zum Rezept

Perfekt zu diesem Kürbis-Feta-Kuchen würde noch etwas Ruccola-Salat mit Balsamico-Dressing passen.

Nährwert pro Portion

kcal
454
Fett
25,79 g
Eiweiß
10,66 g
Kohlenhydrate
43,86 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kuerbissuppe-mit-butternut-kuerbis.jpg

KÜRBISSUPPE MIT BUTTERNUT KÜRBIS

Ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten ist die Kürbissuppe mit Butternut Kürbis, aber desto intensiver ist der nussige Geschmack.

feine-kuerbissuppe.jpg

FEINE KÜRBISSUPPE

Cremig und wohlschmeckend ist diese Feine Kürbissuppe. Mit diesem Rezept treffen Sie jeden Geschmack. Mit einem Esslöffel Sauerrahm servieren!

kuerbisgemuese.jpg

KÜRBISGEMÜSE

Das Kürbisgemüse ist vor allem im Herbst eine beliebte Rezeptvariante für die köstlichen, runden Früchte.

kuerbisgulasch.jpg

KÜRBISGULASCH

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Kürbisgulasch. Das Rezept ist im Nu zubereitet.

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Im Herbst bietet es sich perfekt an ein Kürbisgulasch zu kochen. Dieses Rezept schmeckt Ihnen ganz bestimmt wunderbar!

kuerbis-eintopf.jpg

KÜRBIS EINTOPF

Leicht bekömmlich ist der schmackhafte Kürbis Eintopf. Dieses tolle Rezept ist im Nu zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Blumen und ihre symbol. Bedeutung

am 25.05.2022 22:24 von Pesu07

Scooter-Sheriffs für Stadt Linz

am 25.05.2022 18:13 von Limone

Produktrückruf Sonnentor Kurkuma

am 25.05.2022 17:54 von Limone