Himbeermarmelade

Die tolle Himbeermarmelade schmeckt besonders fruchtig und lecker. Ein sehr schnelles und beliebtes Rezept.

himbeermarmelade.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.412 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Himbeeren
500 g Gelierzucker 2:1
1 EL Zitronen (Saft)

Zeit

15 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Himbeermarmelade zuerst die Himbeeren verlesen, leicht abspülen, abtropfen und in einen beschichteten Topf geben.
  2. Die Beeren mit dem Zitronensaft einrühren und aufkochen lassen. Danach den Gelierzucker zufügen. Marmelade ca. 3 Minuten köcheln lassen und dabei immer rühren.
  3. Marmelade noch heiß in die ausgespülten Gläser füllen und sofort mit Deckel verschließen.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack ob mit oder ohne Fruchtstücke kann beim Einfüllen der Himbeermarmelade in die Gläser ein feines Sieb verwendet werden.

Nährwert pro Portion

kcal
330
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,00 g
Kohlenhydrate
82,10 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

apfelmarmelade.jpg

APFELMARMELADE

Selbstgemachte Apfelmarmelade schmeckt einfach herrlich. Mit diesem tollen Rezept gelingt Ihnen die Marmelade ganz sicher.

kirsch-marmelade.jpg

KIRSCH MARMELADE

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen Kirsch Marmelade, die selbst Großmütter nicht besser machen könnten.

quittenmarmelade.jpg

QUITTENMARMELADE

Quittenmarmelade aus den gelben Früchten und Orangen schmeckt sehr fein mit diesem Rezept.

weintraubenmarmelade.jpg

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

birnenmarmelade.jpg

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

erdbeer-rhabarber-marmelade.jpg

ERDBEER-RHABARBER-MARMELADE

Fruchtig, süß und unwiderstehlich schmeckt diese Erdbeer-Rhabarber-Marmelade. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Durch den Zitronensaft behält das Marmelade viel länger seine schöne rote Farbe. WIr mögen es lieber ohne die Kerne.

Auf Kommentar antworten

martha

Habe gestern jede Menge Himbeeren geerntet und aus einem Teil Marmelade gemacht. Zum Rezept habe ich auch noch 1 Pkg. Vanillezucker mitgekocht und die Himbeeren vor dem Kochen passiert, damit keine Kerne dabei sind.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ich war gerade bei meinen Himbeerstauden. Es sind noch eine Menge Früchte drauf, hoffentlich werden noch alle schön reif dann mache ich daraus diese Marmelade.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111