Hirsewaffeln

Ob zum Frühstück oder kleiner süßer Snack, die Hirsewaffeln schmecken immer. Hier der Rezept - Vorschlag zum Nachbacken.

Hirsewaffeln

Bewertung: Ø 4,3 (170 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Hirsemehl
125 g Butter (weich)
250 ml Milch
50 g Zucker
2 Stk Eier
1 TL Backpulver
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Hirse Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Hirsewaffeln zuerst Eier, Butter und Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren. Anschließend die restlichen Zutaten untermengen und den Teig etwa eine halbe Stunde rasten lassen.
  2. Das Waffeleisen mit Öl einstreichen. Etwa 3 Esslöffel Teig auf die Backfläche geben und jede Waffel 2 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Die Waffeln mit beliebiger Marmelade oder Caramelsauce übergießen/bestreichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hirseauflauf mit Rosinen

HIRSEAUFLAUF MIT ROSINEN

Hirseauflauf mit Rosinen wird mit Rhabarberkompott serviert. Ein süßes, abwechslunsreiches Rezept.

Karotten-Hirsebrei

KAROTTEN-HIRSEBREI

Wer Hirse liebt sollte diesen Karotten-Hirsebrei nicht missen. Das Rezept gelingt immer, ist schnell gemacht und schmeckt bestimmt.

Breinauflauf

BREINAUFLAUF

Breinauflauf ist in Kärnten gesunder Hirse. Das Rezept ist auch nicht sehr aufwändig und schnell zubereitet.

Hirse-Marillenauflauf

HIRSE-MARILLENAUFLAUF

Ein süßes Abendessen oder Dessert ist der Hirse-Marillenauflauf. Für dieses Rezept frische Früchte verwenden.

Hirseschmarrn

HIRSESCHMARRN

Ein einfaches Rezept aus der bäuerlichen Küche ist dieser köstliche Hirseschmarrn. Ein gesundes Gericht, das heute in Vergessenheit geraten ist.

User Kommentare

Artelsmair
Artelsmair

Da ich mir das Waffeleisen bei gute Küche gegen meine Hauben eingelöst habe. Probiere ich es gleich mal aus.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE