Zucchini-Hirse-Gericht

Das Zucchini-Hirse-Gericht mit Ziegenkäse und Kürbiskernen schmeckt delikat und ist gesund. Ein veganes Rezept für die schlanke Linie.

Zucchini-Hirse-Gericht

Bewertung: Ø 4,2 (93 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Hirse
400 ml Wasser
1 Prise Salz
1 Stk Zucchini (mittelgroß)
2 Schuss Olivenöl

Zutaten für die Deko

8 Bl Minze
1 EL Kürbiskerne
60 g Frischkäse (vegan)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zucchini-Hirse-Gericht zuerst die Hirse mit Wasser abbrausen, abtropfen lassen und in heißem Öl anbraten. Danach mit Wasser aufgießen einmal kurz aufkochen, von der Herdplatte ziehen und für ca. 20 min. quellen lassen.
  2. Die Zucchini waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden und salzen. In einer Pfanne das Olivenöl heiß werden lassen. Die Zucchinischeiben darin anbraten. Die Hirse unterrühren kurz erhitzen und auf Tellern aufteilen.
  3. Mit Frischkäse, Kürbiskernen und frischer Minze garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Statt Wasser können sie auch eine basische Gemüsesuppe verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karotten-Hirsebrei

KAROTTEN-HIRSEBREI

Wer Hirse liebt sollte diesen Karotten-Hirsebrei nicht missen. Das Rezept gelingt immer, ist schnell gemacht und schmeckt bestimmt.

Hirsewaffeln

HIRSEWAFFELN

Ob zum Frühstück oder kleiner süßer Snack, die Hirsewaffeln schmecken immer. Hier der Rezept - Vorschlag zum Nachbacken.

Breinauflauf

BREINAUFLAUF

Breinauflauf ist in Kärnten gesunder Hirse. Das Rezept ist auch nicht sehr aufwändig und schnell zubereitet.

Hirse-Marillenauflauf

HIRSE-MARILLENAUFLAUF

Ein süßes Abendessen oder Dessert ist der Hirse-Marillenauflauf. Für dieses Rezept frische Früchte verwenden.

Hirseschmarrn

HIRSESCHMARRN

Ein einfaches Rezept aus der bäuerlichen Küche ist dieser köstliche Hirseschmarrn. Ein gesundes Gericht, das heute in Vergessenheit geraten ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE