Hollerkücherl mit Eis

Erstellt von stevie

Ein Hollerkücherl mit Eis ist natürlich in der Hollunderblütenzeit ein muss. Das tolle Rezept für Gäste serviert ist nebenei ein toller Eyecatcher.

Hollerkücherl mit Eis

Bewertung: Ø 2,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

6 Stk Holunderblütendolden
1 Stk Ei
100 g Mehl
0.5 TL Backpulver
100 ml Obers
125 ml Milch
1 Prise Salz
1 Schuss Öl zum Frittieren
4 Kugel Mövenpick Nusskrokant
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Obers steif schlagen und kalt stellen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Das Ei mit Salz, Mehl und Milch zu einem glatten Teig rühren und 10 Minuten rasten lassen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Holunderblütendolden portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Öl goldgelb ausbacken. Danach die Dolden auf einem Stück Küchenrolle entfetten.
  3. Je 3 Holunderblütendolden, 2 Eiskugeln und etwas Obers auf Desserttellern anrichten und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Heiße Erdbeerliebe

HEIßE ERDBEERLIEBE

Ein wunderbares Eis-Rezept ist Heiße Erdbeerliebe. Mit frischen Erdbeeren und Eis, das so manche Geschmacksknospen zum Schmelzen bringt.

Bananensplit

BANANENSPLIT

Ein Bananensplit? Her damit! Denn im Sommer setzt dieses Rezept auf Genuss und Eiscreme pur.

Kernölbecher

KERNÖLBECHER

Ausgezeichnet schmeckt ein Kernölbecher, man glaubt es kaum. Das Rezept ist sensationell.

Fünf-Schichten-Dessert

FÜNF-SCHICHTEN-DESSERT

Das Fünf-Schichten-Dessert zergeht schon auf der Zuge. Ein himmliches Rezept - mit rascher und einfacher Zubereitung im Sommer.

Gebackene Apfelringe mit Eis

GEBACKENE APFELRINGE MIT EIS

Mt Frucht und Wucht sind gebackene Apfelringe bestimmt auch bald das Lieblingsdessert der ganzen Familie. Ein tolles Rezept!

Ofenquitten mit Eis

OFENQUITTEN MIT EIS

Ein sehr ausgefallenes und köstliches Rezept sind die Ofenquitten mit Eis. Eine feine Dessert - Idee.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das Eis passt herrlich zu den hollerstrauben. Es peppt die ganze Nachspeise auf. Echt sehr lecker finde ich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE