Hummus

Eine himmlisch cremige Beilage zaubern Sie mit diesem Rezept. Der Hummus beigeistert nicht nur Vegetarier.

hummus.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (87 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Kichererbsen
750 ml Wasser
120 g Tahini, Sesampaste
60 ml Zitronensaft
60 ml Bona Öl
1 TL Knoblauchpulver
2 EL Wasser
1 TL Salz
1 Prise Paprikapulver

Zeit

70 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen in eine Schüssel mit Wasser geben und über Nacht einweichen lassen. Am Tag der Zubereitung gut abtropfen lassen und einen Topf mit frischem Wasser bedecken.
  2. Die Kichererbsen für ca. 50 Minuten köcheln lassen und anschließend gut abtropfen.
  3. Kichererbsen, Tahini, Zitronensaft, Öl, Knoblauchpulver, Wasser und Salz zu einem glatten Püree verrühren.
  4. Die Paste mit Paprikapulver bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Als Dip oder Aufstrich zu Weißbrot oder Pitabrot reichen.

Nährwert pro Portion

kcal
377
Fett
32,02 g
Eiweiß
11,41 g
Kohlenhydrate
10,40 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

suesskartoffel-pommes-aus-dem-ofen.jpg

SÜSSKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante zum das klassische Pommes-Frites-Rezept.

ofenkartoffeln-mit-suesskartoffeln.jpg

OFENKARTOFFELN MIT SÜSSKARTOFFELN

Dieses Rezept von den Ofenkartoffeln mit Süßkartoffeln passt besonders gut zu Lammfleisch.

kartoffelpueree-erdaepfelpueree.jpg

KARTOFFELPÜREE - ERDÄPFELPÜREE

Kartoffelpüree oder Erdäpfelpüree passt zu zahlreichen Gerichten und kann je nach Belieben verändert werden.

letscho.jpg

LETSCHO

Versuchen sie das Letscho Rezept. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als aus dem Glas im Supermarkt.

suesskartoffelpueree.jpg

SÜSSKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

original-boehmische-knoedel.png

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

User Kommentare

Tammy3108

Sehr gutes Rezept. Es ist leider nicht ganz so cremig bei mir geworden warum auch immer aber es hat trotzdem sehr lecker geschmeckt. Vielleicht mehr Paste dazu beim nächen mal.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Danke für das gute Rezept. Wie viel ist jedoch eine Tasse vom tahini ? Also wie viel Gramm ? Oder wie groß ist die Tasse ? Hmmm

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

hab anstelle der Tassenangabe nun in Gramm die Angabe angeführt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Suppe bei der Hitze

am 15.06.2021 07:05 von Silviatempelmayr