Indisches Currypulver

Das perfekte Rezept für alle indischen Gerichte - das selbstgemachte Currypulver.

Indisches Currypulver

Bewertung: Ø 3,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 TL Koriandersamen
1 TL Kümmel, ganz
1 TL Chilischoten, getrocknet
1 TL Gewürznelken
1 EL Fenchelsamen
1 EL Pfefferkörner, schwarz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

indische Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Alle Gewürze, bis auf das Kurkuma, in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Gewürze anschließend in einen Mörser geben, das Kurkuma hinzufügen und alles fein zerstoßen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbis-Curry mit Paradeisern

KÜRBIS-CURRY MIT PARADEISERN

Das Kürbis-Curry mit Paradeisern Rezept lässt sich wunderbar mit Basmatireis kombinieren und besticht durch seine kurze Kochzeit.

Erdäpfelcurry mit Yamswurzel

ERDÄPFELCURRY MIT YAMSWURZEL

In der Heilkunde ist die Yamswurzel schon seit Jahrhunderten bekannt. Das Erdäpfelcurry mit Yamswurzel Rezept ist auch sehr gesund.

Gewürzter Rotbarsch

GEWÜRZTER ROTBARSCH

Ein raffiniertes cremiges Aromabad der Gewürze macht dieses Rotbarsch Rezept zum wahren Geschmackserlebnis.

User Kommentare

Goldioma
Goldioma

Also bei dieser Mischung fehlen enorm viele Gewürze die normalerweise in einer Currymischung sind. Z.B. Bockshornklee, oder Kurkuma usw

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Also bei dieser Mischung fehlen enorm viele Gewürze die normalerweise in einer Currymischung sind. Z.B. Bockshornklee, oder Kurkuma usw

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Also bei dieser Mischung fehlen enorm viele Gewürze die normalerweise in einer Currymischung sind. Z.B. Bockshornklee, oder Kurkuma usw

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE