Käse-Curry-Kekse

Käse-Curry-Kekse ist einfaches Rezept für herzhafte Kekse, einfach mal ausprobieren!

Käse-Curry-Kekse Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (25 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Ei
350 g Mehl, glatt
120 g Butter
5 EL Parmesan, gerieben
4 EL Sauerrahm
0.5 TL Currypulver
0.5 Pk Backpulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für das Bestreichen & Bestreuen

1 Stk Ei
30 g Mandeln

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

40 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Mehl mit Backpulver, Curry, Salz und Pfeffer versieben, Ei, Butter und Sauerrahm einmengen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Backrohr bei 180 °C vorheizen.
  2. Nun den Teig (nicht zu dünn) auswalken und Kekse ausstechen, diese mit verquirltem Ei bestreichen bzw. mit je einer Mandel belegen. Käse-Curry-Kekse auf einem mit Backpapier belegten Backblech goldgelb backen.

Nährwert pro Portion

kcal
415
Fett
22,59 g
Eiweiß
9,74 g
Kohlenhydrate
42,78 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Einfache Vanille Kekse

EINFACHE VANILLEKEKSE

Einfache Vanillekekse schmecken besonders in der Weihnachtszeit. Ein Rezept, wenn ihre Kinder backen wollen.

vanillekipferl.jpg

VANILLEKIPFERL

Die Vanillekipferl sind die Klassiker unter den Weihnachtskeksen. Das Rezept bereitet Ihnen in der kalten Jahreszeit viel Freude.

chocolate-cookies.jpg

CHOCOLATE COOKIES

Die Chocolate Cookies sind das perfekte Rezept für eine typische Tea-time aus England.

klassische-linzer-augen.jpg

KLASSISCHE LINZER AUGEN

Die klassischen Linzer Augen sind typische Weihnachtskekse. Mit diesem Rezept verzaubern Sie Groß und Klein.

einfache-nutella-kekse.jpg

EINFACHE NUTELLA KEKSE

Die einfachen Nutella Kekse sind schnell zubereitet, wenn ihre Kinder Lust auf Süßes haben. Auch ein tolles Rezept für eine Kinderparty.

einfache-butterkekse.jpg

EINFACHE BUTTERKEKSE

Backen mit Kinder macht immer Spaß. Hier das Rezept von den einfachen Butterkekse zum Nachbacken.

User Kommentare

Sabsi

Hab das heute nachgebacken. Hab etwas mehr Käse und mehr Gewürze genommen und die "Kekse" mit Ei bestrichen und mit Mohn,Kümmel, Sesam, Thymian usw. bestreut und bei 200 Grad goldbraun gebacken. Die sind so gut geworden. Mach ich sicher öfters. Geht auch ganz schnell.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bratwürstelsonntag

am 28.11.2021 05:35 von Pesu07

Sonntagsspaziergang?!

am 28.11.2021 04:50 von MaryLou

Paketflut überlastet Post

am 28.11.2021 04:13 von DIELiz