Käse-Kartoffelauflauf

Ein vegetarisches und sehr deftiges Gericht ist dieser Käse-Kartoffelauflauf. Ein tolles Rezept für die kalte Jahreszeit.

Käse-Kartoffelauflauf

Bewertung: Ø 4,5 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffel (festkochend)
1 Prise Salz und Pfeffer
200 g Schlagobers
0.25 l Milch
100 g Emmentaler (gerieben)
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Auflauf Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Käse-Kartoffelauflauf zuerst die Kartoffel kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Den Ofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Kartoffelscheiben schuppenförmig in eine feuerfesten Auflaufform einschichten. Jede Lage leicht salzen und pfeffern. Obers mit Milch mischen und kräftig salzen und pfeffern.
  3. Käse über die Kartoffeln streuen. Mit der Obers-Milch übergießen und die Butter in kleinen Flöckchen auf dem Auflauf verteilen. Für ca. 30 Min. in den Backofen geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Süßspeise sind, ist das Rezept für diesen Apfel-Reisauflauf genau das Richtige für Sie.

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Ein Apfel-Reisauflauf ist eine schöne und vollwertige Nachspeise. Das Rezept, dass einem den Gaumen versüßt.

Gemüseauflauf mit Käse

GEMÜSEAUFLAUF MIT KÄSE

Von diesem köstlichen Gemüseauflauf mit Käse können Sie einfach nicht genug bekommen. Bei diesem leichten Rezept können Sie gerne zugreifen.

Reisauflauf

REISAUFLAUF

Ein Reisauflauf kann mit frischen Früchten verfeinert werden. Das Rezept wird mit Vanille zum Hochgenuss.

Schinkenauflauf

SCHINKENAUFLAUF

Ein klassisches Gericht, das immer wieder alle begeistert gelingt mit diesem Rezept. Der würzige Schinkenauflauf schmeckt der ganzen Familie.

User Kommentare

lisas
lisas

Ein köstliches Rezept! Gerne reibe ich die Auflaufform vor dem Einschichten der Kartoffelscheiben noch mit einer halbierten Knoblauchzehe ein und nehme Gruyère anstatt Emmentaler.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Ich nehme auch lieber Gruyère anstatt Emmentaler oder aber auch grob geriebenen Parmesan. Meine Familie liebt Knoblauch und Kräuter, mit dem dieser Auflauf hervorragend verfeinert werden kann.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Ich finde den Käse-Kartoffelauflauf so wie er ist sehr gut. Nur verwende ich wegen meinem Histamin-Problem einfach Butterkäse und keinen Emmentaler, so kann ich ihn auch essen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE