Kaiserschmarrn

Das Rezept für einen Kaiserschmarrn ist traditionell und klassisch.

Kaiserschmarrn

Bewertung: Ø 3,9 (784 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

130 g Mehl
300 ml Milch
80 g Rosinen
6 EL Rum
1 Pk Vanillezucker
4 Stk Eier
100 g Staubzucker
1 Pk Backpulver
1 Prise Salz
1 EL Butterschmalz zum Ausbacken
100 g Butter
1 Stk Zitrone (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rosinen in Rum ein paar Stunden einweichen. Eiklar zu festem Schnee schlagen. Eidotter mit Salz, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Staubzucker und Milch gut verrühren, die abgetropfen Rosinen unterheben und zuletzt den Eischnee.
  2. Butterschmalz in einer beschichteten großen Pfanne erhitzen, Teig eingießen und sofort die Hitze reduzieren, wenn der Teig schon schön angebacken ist.
  3. Den Teig mit einer Gabel in Stücke zerreißen und immer wieder wenden - etwas Butter zum Kaiserschmarrn geben und den Staubzucker, leicht karamelisieren - mit Staubzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt am besten ein Zwetschkenröster.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kaiserschmarren

KAISERSCHMARREN

Das typisch österreichische Rezept für Kaiserschmarren wird sehr gern zubereitet. Ein schneller Teig aus Mehl, Milch, Eier und Salz gelingt immer.

Kaiserschmarrn

KAISERSCHMARRN

Ein flaumiger Kaiserschmarrn schmeckt der ganzen Familie und ist eine leckere Süßspeise. Ein herrliches Rezept das einfach von der Hand geht.

Veganer Kaiserschmarrn

VEGANER KAISERSCHMARRN

Der vegane Kaiserschmarrn begeistert nicht nur Ihre Kinder. Das einfache Rezept zaubert eine köstliche Süßspeise auf Ihren Tisch.

Grießschmarren

GRIEßSCHMARREN

Ein Grießschmarren kann mit diversen Früchtekompotts serviert werden.

Topfenschmarrn

TOPFENSCHMARRN

Ein herrlicher Topfenschmarrn wird natürlich mit Topfen, Butter, Eier und Zucker zu einem süßen Erlebnis. Das Rezept lieben auch Kinder.

User Kommentare

Tschuk
Tschuk

Sehr gut und lecker und einach zum nachkochen. sogar für einen nicht so guten koch wie mich ...

Auf Kommentar antworten

renakles
renakles

Wieder ein Rezept mit Mandelmehl, dass schlecht ist. Hat absolut nichts mit Kaiserschmarrn zu tun - ist einfach nur ein Brei.

Auf Kommentar antworten

renakles
renakles

Jetzt auch noch das falsche Rezept kommentiert - sollte natürlich zum Rezept für Kaiserschmarrn mit Mandelmehl

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE